Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
NRW-Statistik

Mehr Erwerbstätige dank Dienstleistungs-Boom

NRW verzeichnete von 2012 auf 2013 ein sattes Plus bei den Erwerbstätigen.

Die Zahl der Erwerbstätigen in Nordrhein-Westfalen belief sich im Jahr 2013 auf über 8,9 Millionen und war um 0,4 Prozent höher als im Jahr 2012. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, waren in Nordrhein-Westfalen damit 35 300 Personen mehr erwerbstätig als ein Jahr zuvor.

Der Anstieg der Erwerbstätigenzahl im Jahr 2013 ist ausschließlich auf die positive Entwicklung im Dienstleistungssektor (+0,7 Prozent) zurückzuführen. Die höchste prozentuale Zunahme ermittelten die Statistiker hier mit 1,8 Prozent im Bereich "Finanz-, Versicherungs- und Unternehmensdienstleister, Grundstücks- und Wohnungswesen". Im Produzierenden Gewerbe (-0,3 Prozent) sowie in der Land- und Forstwirtschaft und Fischerei (-3,1 Prozent) war die Zahl der Erwerbstätigen hingegen niedriger als ein Jahr zuvor.

(Quelle: IT.NRW)

(Redaktion)


 


 

Erwerbstätig
Nordrhein-Westfalen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Erwerbstätig" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: