Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Immobilien

Erfolgreiches Jahr für den Büromarkt

Der Büromarkt in Essen konnte im vergangenen Jahr mit rund 139.100 m² die höchste Absatzleistung seit 2008 verbuchen.

Das gute Absatzergebnis des Jahres 2015 ist vor allem vier Großabschlüssen mit insgesamt rund 66.400 m² zu verdanken. So wird die FUNKE MEDIENGRUPPE zukünftig einen neuen Gebäudekomplex im Universitätsviertel mit rund 22.500 m² Büro- und Verwaltungsfläche belegen. Ein weiterer großer Mietabschluss geht mit knapp 18.500 m² auf das Konto der Brenntag AG, die bis Ende 2017 ihre neue Unternehmenszentrale im GRUGACARREE beziehen wird. Auch der internationale Energiedienstleister ista hat sich für das GRUGACARREE entschieden und wird seinen Unternehmenssitz in den Büroneubau "Silberkuhlsturm" verlagern, in dem das Unternehmen ca. 10.500 m² anmietet. Zudem bezieht die BITMARCK Unternehmensgruppe Ende 2017 etwa 14.900 m² im siebengeschossigen Büroneubau am Essener EUROPA-CENTER-Areal.

Wie in den Vorjahren auch sind die beliebtesten Bürolagen weiterhin die Büromarktzonen Innenstadt/Südviertel und Rüttenscheid/Bredeney. Die Spitzenmiete liegt ebenfalls unverändert bei 14,00 € pro m² und wird vor allem in Neubauprojekten im Bereich der Innenstadt und in Rüttenscheid/Bredeney erzielt. Eine leichte Veränderung verzeichnet dagegen der Leerstand, der gegenüber 2014 um 0,1 Prozentpunkte gesunken ist und bei ca. 5,3 % liegt..

Reges Investmentgeschehen

Die positive Entwicklung des Bürovermietungsmarktes und der niedrige Leerstand in Essen wirken sich dementsprechend auch auf das Investmentgeschehen aus. So erwirbt unter anderem die UniCredit-Tochter WealthCap den Büroneubau THE GRID. Weitere Investitionen kommen zudem von der Leipziger Immobilien-AG publity, die den rund 46.000 m² großen Büropark Bredeney erwerben konnte, sowie vom britischen Investor Henley, der Objekte für insgesamt rund 50 Millionen Euro gekauft hat. Zu ihnen gehören neben der Ferrostaal-Zentrale weitere benachbarte Bürogebäude und eine Wohnimmobilie mit einer Gesamtnutzfläche von rund 35.000 m².

(Conrad Rading)


 


 

Büromarkt
Investitionen Spitzenmiete
Funke Mediengruppe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Essen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: