Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Messen & Veranstaltungen
Weitere Artikel
Essen

Metropol-Wirtschaft trifft Kultur zum Feier-Abend

Einen "Sommernachtstraum" erleben Wirtschaftsorganisationen am kommenden Samstag, den 9. November: Dann laden die Essener nämlich zum alljährlichen Essener Feier-Abend ins Aalto-Theater ein.

Beim 18. Feier-Abend steht um 18 Uhr William Shakespeares Sommernachtstraum auf dem Programm. „Der Essener Feier-Abend ist in- zwischen eine Institution und bringt Wirtschaft und Kultur in der Ruhrregion noch näher zu- sammen“, so die Wirtschaftsorganisationen mit Blick auf den Abend. Neben dem gemein- samen Kulturgenuss soll der branchenüber- greifende Austausch zwischen den Wirtschafts- vertretern gefördert werden. Im Anschluss an die Aufführung laden die Veranstalter zum Beisammensein und interessanten Gesprächen ins Foyer des Aalto-Theaters.

Bei der Veranstaltung mit dabei sind neben Repräsentanten der lokalen Wirtschaft und Politik auch Mitglieder des Bundes- und Landtages, Vertreter der Kultur und Medien sowie Mitgliedsunternehmen der einladenden Wirtschaftsorganisationen. Gastgeber sind u. a. der Arbeitgeberverband Großhandel, die Geschäftsstelle Essen des Bauindustrieverbandes Nordrhein-Westfalen und die Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK).

Das gesellschaftliche Ereignis der regionalen Wirtschaft „Feier-Abend“ gibt es schon seit 1996.

(Redaktion)


 


 

Feier-Abend
Aalto-Theater
Sommernachtstraum
Shakespeare
Wirtschaftsorganisationen
Arbeitgeberverband Großhandel
Geschäftsstelle Essen
Bauindustrieverbandes Nordrhein-Westfalen
Industrie- und Handelskammer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Feier-Abend" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: