Sie sind hier: Startseite Ruhr Kreativwirtschaft
Weitere Artikel
  • 09.11.2009, 13:00 Uhr
  • |
  • Ruhr
Europäische Filmpreisverleihung

Anke Engelke moderiert in der Metropole Ruhr

Wenn die 1.400 Gäste bei der 22. Europäischen Filmpreisverleihung am 12. Dezember in der Bochumer Jahrhunderthalle ihre Plätze einnehmen, werden sie von Comedy-Star Anke Engelke empfangen und durch den Abend geführt.

Mit ihr auf der Bühne ist die Gruppe BAUHOUSE, Pioniere audiovisueller Komposition und Gestaltung, mit einer Performance aus Videokunst, Film und Musik. Die Gäste dürfen sich auch auf Filmgrößen wie Ken Loach freuen, der von der European Film Academy für sein Lebenswerk geehrt wird. Die französische Schauspielerin Isabelle Huppert erhält in diesem Jahr die Auszeichnung „Europäischer Beitrag zum Weltkino“.

Der 22. Europäische Filmpreis wird von der European Film Academy und EFA Productions präsentiert und unterstützt unter anderem durch die Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 „Essen für das Ruhrgebiet“ sowie die Filmstiftung Nordrhein-Westfalen unterstützt.

(Redaktion)


 

 

Europäischer Filmpreis
Europäische Filmpreisverleihung
European Film Academy
Anke Engelke
Bochum
Ken Loach
Isabelle Huppert

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Europäischer Filmpreis" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: