Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Informationstechnik
Weitere Artikel
Bitkom-Umfrage

Generation 50 Plus hat Spaß an Facebook & Co.

Facebook, Stayfriends, Google +, Xing und Twitter - Soziale Netzwerke werden immer beliebter. Dabei ist vor allem die Zahl der männlichen Nutzer und der Gruppe Generation 50 Plus angestiegen. Dies ist das Ergebnis einer Studie zur Verbreitung sozialer Netzwerke des Unternehmens Bitkom Research GmbH.

Für die Studie wurden 1.016 Internetnutzer ab 14 Jahren befragt. Dabei gaben vier von fünf (78 Prozent) Internetnutzern in Deutschland an, dass sie in einem sozialen Netzwerk ange- meldet sind. Davon nutzten zwei Drittel (67 Prozent) dieses auch aktiv. „Die Nutzerstruktur sozialer Netzwerke entspricht heute nahezu der Internetbevölkerung in Deutschland“, sagte BITKOM-Vize-Präsident Achim Berg bei Vorstellung der Studienergebnisse. Die Netzwerke werden im Wesentlichen zu vier Zwecken genutzt: Kommu- nikation, Information, Organisation und Unterhaltung. Dabei weit vorne: Facebook, denn 56 Prozent der Internetnutzer sind aktive Mitglieder.

Nutzergruppen

Die Zahl der männlichen Nutzer ist gewachsen: Von den Nutzern sozialer Netzwerke sind 68 Prozent der weiblichen Internetnutzer aktive Mitglieder, bei Männern sind es 67 Prozent. Vor zwei Jahren waren dagegen erst 61 Prozent der Männer in sozialen Netzwerken aktiv. Darüber hinaus sind die Nutzer- zahlen vor allem bei den Älteren stark gestiegen: 55 Prozent der Internetnutzer in der Generation 50-Plus sind derzeit in sozialen Netzwerken aktiv. Vor zwei Jahren waren es 46 Prozent.

Sicherheit

Sehr wichtig sind den Nutzern ihre Privatsphäre sowie der Umgang des Netzwerks mit ihren persönlichen Daten. Nach den Umfrageer- gebnissen haben sich 82 Prozent aller aktiven Nutzer mit den Privatsphäre-Einstellungen ihres Netzwerks beschäftigt, 69 Prozent haben diese auch verändert. „Das Knowhow der Nutzer ist gestiegen und viele Anbieter haben konkrete Verbesserungen beim Datenschutz eingeführt“, sagte Berg.

Info: Der vollständige Studienbericht ist demnächst hier abrufbar.

(Redaktion)


 


 

Soziale Netzwerke
Bitkom
Stayfriends
Google +
Xing und Twitter
Achim Berg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Soziale Netzwerke" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: