Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Mitmach-Führung für Familien

Wie wird die Kohle zum Koks?

Spielerisch lernen - Jeden Sonntag ist auf dem Welterbe Zollverein die ganze Familie gefordert

Wie lässt sich der Weg der Kohle zum Koks am besten begreifen? Indem man ihn selber durchspielt – so das Prinzip der Führung „Die Kokerei für Groß und Klein“. Alle Familienmitglieder ab 5 Jahren sind eingeladen, mit der Führung im Denkalpfad ZOLLVEREIN® den Schritten der Kohleveredlung zu folgen. Die spannenden Spiele, kniffligen Aufgaben und Rätseln werden verschiedenen Stationen im Familien-Team gelöst. Hier sind nicht nur sprachliche Fähigkeiten, räumliches Vorstellungsvermögen und kombinatorisches Geschick gefragt. Auch „Adleraugen“ und Muskelkraft sind nützliche Eigenschaften, mit denen die Teams punkten können. Wer die meisten Punkte gesammelt hat, darf am Ende den Miniatur-Koksofen „in Betrieb“ nehmen und an alle Familien-Teams eine kleine Überraschung verteilen.

Führung: „Die Kokerei für Groß und Klein“
Termin: Sonntags, 14.00 Uhr
Dauer: ca. 2 Std.
Teilnahmegebühr: 9 € [ermäßigt: 6 €], Kinder und Jugendliche [von 5 bis 17 Jahren] 4 €, Familienticket I [2 Erwachsene und eigene Kinder] 20 €, Familienticket II [1 Erwachsener und eigene Kinder] 12 €
Treffpunkt: Denkmalpfad ZOLLVEREIN® / Kokerei: Infopunkt, Areal C [Kokerei], vor der Mischanlage [C70], Arendahls Wiese, 45141 Essen
Information, Anmeldung und Gutscheinbestellung: Fon 0201 2 4 6 8 10, [email protected]
Wichtig: Bei der Führungsteilnahme werden festes Schuhwerk und strapazierfähige sowie witterungsgerechte Kleidung unbedingt empfohlen.

(Redaktion)


 


 

Denkmalpfad Zollverein
Kokerei
Kohle
Koks
Ausflug
Familie
Die Kokerei für Groß und Klein
Führung
mitmachen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Denkmalpfad Zollverein" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: