Sie sind hier: Startseite Ruhr Kreativwirtschaft
Weitere Artikel
Förderpreis des Landes NRW

Drei Nachwuchskünstler aus dem Ruhrgebiet gehören zu den Besten

Drei Nachwuchskünstler aus dem Ruhrgebiet gehören zu den 18 Gewinnern des mit 7.500 Euro dotierten Förderpreises des Landes Nordrhein-Westfalen.

Ausgezeichnet werden der in Gelsenkirchen lebende Tänzer Joseph Curtis Bunn Jr., die Bochumer Schauspielerin Kristina Peters sowie Medienkünstler Axel Braun aus Essen.

Die Auszeichnung wird seit 1957 jährlich von der Landesregierung für überdurchschnittliche künstlerische Begabungen vergeben. Gewürdigt werden Leistungen in den Sparten Bildende Kunst, Literatur, Musik, Film, Theater, Architektur und Medienkunst. Die Preisverleihung findet am 25. November in Düsseldorf statt.

(Redaktion)


 


 

Nachwuchs
Künstler
Ruhrgebiet
Bildende Kunst
Literatur
Film
Theater
Architektur
Medienkunst
Landesregierung
Joseph Curtis Bunn Jr.
Kristina Peters
Axel Braun

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nachwuchs" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: