Weitere Artikel
Xing-Gruppe Ruhrgebiet

Fünf Jahre Networking

0
0

Dass es einmal über 20.000 Mitglieder sein würden, damit hatte Klaus-Dieter Stenzel anfangs wohl nicht gerechnet. Als der Siemens-Mitarbeiter gemeinsam mit einer Kollegin 2004 die Xing-Gruppe Ruhrgebiet gründete, ging es ihm einfach darum, „Business und Spaß zu vereinen“.

Ziel war es, Leute aus dem Ruhrgebiet zusammenzubringen, die Spaß am Netzwerken haben. Ein bis zwei Events im Monat habe man damals organisiert und die rund 5000 Mitglieder eingeladen, die sich der XING-Gruppe angeschlossen hatten. Das Business-Netzwerk hieß damals allerdings noch Open BC, wobei die Abkürzung für Business Club stand. Dabei ging es gar nicht immer in erster Linie darum, geschäftliche Kontakte zu knüpfen: „Mir bringt das beruflich gar nichts“, sagt Klaus-Dieter Stenzel heute in der Rückschau.

Am Sonntag feierte die Gruppe ihren 5. Geburtstag im New Solendo im Dortmunder Hafen. Rund 100 Teilnehmer waren gekommen, um bei herrlichem Sonnenschein in entspannter Atmosphäre zu brunchen. Einige hatten auch Kinder mitgebracht, die sich im aufgeschütteten Sand die Zeit mit Buddeln vertreiben konnten. 

5 bis 10 Events monatlich veranstaltet die Gruppe inzwischen. Demnächst stehen neben einem Schnupper-Golfkurs etwa die Besichtigung einer Privatbrauerei oder eine Schiffstour auf der Ruhr auf dem Programm. Und damit es keine bösen Überraschungen gibt, werden alle Veranstaltungsorte vorher getestet.

Seit der 2006 hinzugekommene Gruppen-Moderator Dr. Stephan Greimers auf XING den Ambassador-Status innehat, kommen jährlich rund 5000 neue Mitglieder hinzu. Dadurch lassen sich im Business-Netzwerk XING noch zusätzliche Funktionen einsetzen, mit denen Mitglieder automatisch angesprochen werden können. Und die nächsten Events dürften ebenfalls das ein oder andere Mitglied anlocken.

(Redaktion)



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
0

 

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © Gabriele Bender, Bender PR


 

Dr. Stephan Greimers
Klaus-Dieter Stenzel
Ruhrgebiet
XING

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dr. Stephan Greimers" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden