Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr Geheimtipps
Weitere Artikel
Anna Fuys Geheimtipp

"Es wird eine Menge wahrer Perlen geben, von denen bislang wenige gehört haben"

Anna Fuy, Mitarbeiterin RUHR.2010

"Neben den bekannten Großereignissen von RUHR.2010 wird es eine Menge wahrer Perlen im Programm der Kulturhauptstadt geben, von denen bislang noch wenige etwas gehört haben. Dazu zählt zum Beispiel „Starke Orte“, ein Projekt von 15 Künstlerbünden aus der Metropole Ruhr, deren Kunst an so spannenden Spielorten wie in einem Bunker oder in alten Industrieanlagen zu sehen sein wird.

Auch sehr sehenswert wird die Fotografieausstellung „Ruhrblicke“ sein: Bilder des heutigen Ruhrgebiets von namhaften deutschen Fotografen wie Andreas Gursky oder Hilla Becher im Sanaa-Gebäude auf Zollverein. Oder die Biennale für Internationale Lichtkunst – open light in private spaces, der Name ist Programm: Lichtkunst im Wohnzimmer, in der Garage, in der Rumpelkammer…"

Das vollständige Programm gibt es unter www.ruhr2010.de.

(Redaktion)


 


 

Anna Fuy
Zollverein
Andreas Gursky
Hilla Becher
Biennale für Internationale Lichtkunst
Starke Orte
RUHR.2010
Geheimtipp
Kulturhauptstadt
Kulturhauptstadtjahr 2010

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Anna Fuy" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: