Sie sind hier: Startseite Ruhr Metropol-Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Gelsenkirchener Logistikunternehmen

Expansion sorgt für Ausbildungsrekord bei LOXX

Am 1. August diesen Jahres haben insgesamt 19 Auszubildende ihren Dienst bei dem Gelsenkirchener Logistikunternehmen LOXX begonnen. Dies ist der bislang stärkste Ausbildungsjahrgang im Unternehmen.

Ein Grund für die hohe Zahl an Auszubildenden ist die Expansion des Unternehmens, denn für eine zusätzliche 7.000 qm² große Logistikhalle muss auch die Mitarbeiterzahl erhöht werden. Insgesamt werden acht Nachwuchskräfte zum/r Kaufmann / -frau für Spedition und Logistikdienstleistungen ausgebildet, sieben junge Männer werden zur Fachkraft für Lagerlogistik ausgebildet, einer zum Fachlageristen. 

Zudem fangen in diesem Jahr erstmals zwei Auszubildende ein duales Studium bei dem Logistikunternehmen an und werden den praktischen Teil des Studiums dort absolvieren und den theoretischen an der Europäischen Fachhochschule in Neuss (EUFH). Nach erfolgreichem Abschluss haben sie einen Bachelor of Arts Abschluss in Logistikmanagement und sind ausgelernte Kauffrauen für Spedition und Logistikdienstleistung.

(Redaktion)


 


 

Gelsenkirchener Logistikunternehmen
Ausbildungsrekord
Duales Studium

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Auszubildende" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: