Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
Hochschule Bochum

Grundstein für Campusneubau

Am 23. Mai fand die Grundsteinlegung für den Neubau des Campus Velbert/Heiligenhaus der Hochschule Bochum statt. Bei dem feierlichen Anlass war auch Wissenschaftsministerin Svenja Schulze anwesend.

Auf dem Grundstück des ehemaligen Kiekert-Areals an der Kettwiger Straße entsteht ein rund 22 Millionen Euro teurer viergeschossiger Neubau, der bis zu 400 Studenten Platz bieten soll. Am Standort sollen duale Studiengänge, aber auch grundständige Bachelor- und Masterstudiengänge aus dem Bereich Mechatronik und Informationstechnologie in Vollzeit und Teilzeit angeboten. "Mittlerweile ist das Team des Campus Velbert/Heiligenhaus auf eine leistungsstarke Größe angewachsen", stellt Hochschulpräsident Prof. Dr. Martin Sternberg fest: "Allein 12 Professorinnen und Professoren lehren und forschen in Heiligenhaus.“

(Redaktion)


 


 

Hochschule Bochum
Campus Velbert Heiligenhaus
Grundsteinlegung
Svenja Schulze

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hochschule Bochum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: