Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Bildung

Neue Studiengänge an der Bochumer Hochschule für Gesundheit

Die Hochschule für Gesundheit in Bochum will zum Wintersemester 2014/2015 ihr Studienangebot um zwei neue Bachelorstudiengänge erweitern. Für die Durchführung des Projekts wurden Experten und Expertinnen in einen Beirat ernannt.

Neben dem Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften soll ein zweites Department mit neuen Bachelorstudiengängen entstehen. Hierbei soll es sich um einen Bachelorstudiengang ‚Quartiersnahe Ver- sorgung‘ (Vollzeitstudiengang) sowie um einen Bachelorstudiengang ‚Gesundheit und Diversity‘ (Berufsbegleitender Studiengang) handeln.

Zur Begleitung des Aufbaus des zweiten Departments sowie der Entwicklung der neuen Studiengänge wurden Expertinnen und Experten in einen Beirat ernannt, welche die nächsten zwei Jahre bis zur ersten Etablierung des zweiten Departments das Projekt begleiten werden. Zur konstituierenden Sitzung des Beirates haben sich die Mitglieder in der hsg getroffen und einen Einblick in die ersten Ergebnisse und Entwicklungsschritte durch Frau Prof. Walkenhorst als verantwortliche Projektleitung erhalten.

(Redaktion)


 


 

hsg
Hochschule Bochum
Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften
Quartiersnahe Versorgung Gesundheit und Diversity
Prof. Walkenhorst

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "hsg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: