Sie sind hier: Startseite Ruhr
Weitere Artikel
Ideenwettbewerb der IHK Bochum

Malen, basteln, filmen - "LogistiKids" erklären die Welt

Wie kommt die Milch vom Bauernhof ins Kühlregal? Wer bringt die Schuhe "Made in China" nach Deutschland? Vorschul- und Grundschulgruppen, die Antworten auf spannende Fragen suchen, können mit ihrer Neugier Geld gewinnen: Bis zum 30. September können sie sich noch für den Ideenwettbewerb „LogistiKids“ anmelden.

Bis zum 8. November haben die Kinder Zeit, die ihrer Altersgruppe zugeordnete Frage zu beantworten. Malen, basteln, bauen, filmen, experimentieren – alles ist erlaubt. Mitmachen können Vorschulkinder im Alter von fünf oder sechs Jahren sowie Grundschulkinder, mit je fünf Kindern pro Gruppe.

Wie kommt ein Brief zum Empfänger?

Für die besten drei Beiträge sind Geldpreise ausgesetzt (1.000, 700 und 500 Euro). Alle Preisträger werden außerdem zu einer Besichtigung des Brief- und Paketverteilzentrums der Deutschen Post in Bochum eingeladen. Über die Platzierung entscheidet eine Jury aus Unternehmensvertretern. Die Preise werden im Januar 2014 auf dem Jahresempfang von LogistikCluster.NRW verliehen. Ins Leben gerufen wurde der Wettbewerb von der IHK Mittleres Ruhrgebiet und dem LogistikCluster.NRW. Die Schirmherrschaft hat NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin übernommen.

Der Flyer mit dem Anmeldeformular und detaillierten Informationen kann hier heruntergeladen werden. Fragen zum Wettbewerb beantwortet außerdem Kerstin Groß, E-Mail: [email protected], Tel.: (02 34) 91 13-2 20.

(Redaktion)


 


 

Ideenwettbewerb
Grundschulkinder
Vorschulkinder
Mädchen
Jungen
LogistiKids
basteln
malen
experimentieren
Freizeit
Geldpreis
LogistikCluster.NRW
IHK Mittleres Ruhrgebiet
Garrelt Duin
Gruppenaktivität

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kinder" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: