Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
IHK-Wirtschaftsgespräch

IHK Dortmund fordert Wirtschaft als Schulfach

Beim diesjährigen Wirtschaftsgespräch der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund im neuen Schulzentrum in Werne beschäftigten sich zahlreiche Teilnehmer aus Unternehmen, Politik und Verwaltung mit den Themen "Schule und Wirtschaft" und "Rohstoffpreise".

IHK-Hauptgeschäfts- führer Reinhard Schulz warf mit seinem Vortrag „Zwischen Erdkunde und Französisch – Kein Platz für Wirtschaft?“ die Frage nach der Einführung eines Schulfaches Wirtschaft in Deutschland auf. „Schon Kinder sind Konsumenten und werden heiß umworben. Schüler müssen wissen, was Verträge sind, sonst führt sie ihr Handy geradewegs in die Taschengeld-Pleite“, so Schulz. „Ökonomische Bildung ist Allgemeinbildung und gehört daher auch an allgemeinbildende Schulen“.

Die IHK engagiert sich bereits seit einiger Zeit auf dem Gebiet der ökonomischen Bildung in Schulen. Ein Beispiel dafür ist der 2012 von IHK-Präsident Udo Dolezych ins Leben gerufene Schulpreis Wirtschafts- wissen, mit dem einfallsreiche Konzepte und Ideen der Schulen bei der ökonomischen Wissensvermittlung ausgezeichnet werden.

Bessere Berufsorientierung

Neben der ökonomischen Bildung spielte auch die Frage nach der Berufs- orientierung eine wichtige Rolle. IHK-Geschäftsführer Michael Ifland stellte das neue Übergangssystem „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule Beruf in NRW“ vor. Dieses soll Schülern helfen, eine realistische Berufs- oder Studienwahlentscheidung zu treffen.

Im Anschluss sprach Dr. Josef Auer, Analyst bei der Deutschen Bank Research , über "Perspektiven der Ressourcensicherung und Rohstoff- entwicklung". Dr. Auer betonte, dass eine intelligente Rohstoffpolitik wichtig sei, um den zukünftigen Bedarf decken zu können und die Wettbewerbs- fähigkeit der Unternehmen zu erhalten. Im abschließenden Programmpunkt wurden die „Auswirkungen der Rohstoffpreisentwicklung auf Unternehmen und das alltägliche Leben“ beleuchtet.

(Redaktion)


 


 

IHK-Wirtschaftsgespräch
Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund
Thomas Rinschede
AB Elektronik GmbH
Lothar Christ
Reinhard Schulz
Udo Dolezych
Michael Ifland
Dr. Josef Auer
Deutsche Bank Research

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IHK-Wirtschaftsgespräch" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: