Sie sind hier: Startseite Ruhr Metropol-Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Metropol-Wirtschaft

Gelsenkirchener Logistikunternehmen expandiert in die Wolgaregion

Das Gelsenkirchener Logistikunternehmen Loxx beliefert nun drei neue Ziele im Föderationskreis Wolga. Die Zahl der Destinationen in der Wolgaregion steigt somit von vier auf sieben.

Die drei neuen Destinationen Toljatti, Engels und Ufa sind als Industriezentren bekannt und vor allem durch den Maschinenbau, sowie die Chemie- und Erdölindustrie bekannt. Die Regellaufzeit zu den drei Städten beträgt im Schnitt acht bis zehn Tage. Weiterhin beliefert das Unternehmen weitere 14 russische Destinationen auf direktem Weg.

(Redaktion)


 


 

Destinationen
Logistikunternehmen
Wolgaregion
Import
Russland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Destinationen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: