Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
Kooperation mit Sozialdienstleister

Zollverein hilft jungen Behinderten

Die GSE, Gesellschaft für soziale Dienstleistungen Essen mbH hilft jungen Menschen mit Behinderung dabei, einen passenden Ausbildungsplatz zu suchen - und kooperiert nun mit der Zeche Zollverein.

Die Berufswünsche der Teilnehmer sind vielfältig, von der Gastronomie, über die Arbeit in einem Seniorenwohnheim, bis hin zum Einzelhandel sind viele Optionen möglich. Denn neben Ausbildungsplätzen in den üblichen Werkstätten besteht auch die Möglichkeit, bei externen Betrieben eine Ausbildung zu absolvieren. 

So hat der achtzehnjährige Jens-Henning Lohmann beispielsweise nach einem Kennenlern-Praktikum seine Ausbildung in der Kohlenwäsche auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein begonnen. Bis März 2015 unterstützt er das Team des Besucherzentrums Ruhr im Portal der Industriekultur und arbeitet zudem an einem Fotoprojekt über das Welterbe Zollverein.

(Redaktion)


 


 

Inklusion
Zeche Zollverein. Behinderung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausbildung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: