Weitere Artikel
Wettbewerb

Innovationspreis des ZENIT e. V.

In einem etwa zweijährigen Rhythmus verleiht der ZENIT e.V. seit dem Jahr 2000 einen Innovationspreis. Im Jubiläumsjahr (ZENIT e.V. und ZENIT GmbH feiern ihr 25jähriges Bestehen) wird erstmalig außerdem ein Nachwuchspreis ausgeschrieben.

„Keine Zukunftsfähigkeit ohne Kooperationsbereitschaft“ lautet der Untertitel des zum fünften Mal ausgeschriebenen Innovationspreises. Prämiert wird in diesem Jahr eine bereits durchgeführte, erfolgreiche Kooperation zwischen mindestens zwei Unternehmen, von Unternehmen und Hochschulen oder von Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Teilnahmeberechtigt sind einzelne Unternehmen oder Konsortien mit maximal fünf Beteiligten, die auf lokaler, regionaler, nationaler oder internationaler Ebene in den letzten drei Jahren gemeinsam innovative Produkte oder Dienstleistungen entwickelt und diese zu einem außergewöhnlichen Markterfolg geführt haben. Gefragt sind insbesondere innovative und kreative Ansätze, die als Vorbild für andere Unternehmen dienen können.

Nachwuchspreis

Die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen hängt in hohem Maß von erfolgreicher Nachwuchsförderung ab. Dies gilt insbesondere für den Mittelstand, und zwar in allen Funktionsbereichen und für alle Hierarchieebenen. In diesem Jahr wird ein Nachwuchspreis ausgelobt, der besonders erfolgreiche Beispiele der verantwortungsvollen und an ethischen Maßstäben orientierten Nachwuchsförderung im Unternehmen auszeichnen soll. Deshalb beteiligen sich auch die Stiftung „Jugend mit Zukunft“ des evangelischen Kirchenkreises Mülheim an der Ruhr und die ZENIT GmbH an der Auslobung.

Beide fördern Nachwuchsarbeit im Rahmen ihrer Projektarbeit. Welche Ausbildungskonzepte, Projekte und Ideen nahe dem Arbeitsprozess, vielleicht sogar grenzüberschreitend, gibt es, um Schüler, Auszubildende, Studierende und Absolventen auf ihre zukünftigen Aufgaben im Unternehmen vorzubereiten? Welche konkreten Maßnahmen oder Projekte mit und für junge Menschen haben sich positiv auf Ihr Unternehmen in Hinsicht auf Innovation, sozialen Zusammenhalt und wirtschaftlichen Erfolg ausgewirkt?

Bewerbungsschluss ist der 30. September 2009.

(Redaktion)


 

 

Unternehmen
Nachwuchsarbeit
Keine Zukunftsfähigkeit
Nachwuchsförderung
Zenit
Förderpreis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: