Sie sind hier: Startseite Ruhr
Weitere Artikel
Buchtipp

Willkommen in der Jangada Bar

Arbeit oder Leben? Karriere oder Familie? Für eines von beiden muss man sich entscheiden – das glauben viele Menschen insgeheim. Aus dieser Haltung heraus erleben sie ihren Alltag ganz anders als sie ihn sich wünschen.

So klappt das nämlich nicht. Das eine bedingt das andere. Und noch mehr: Nicht nur Karriere und Familie gehören zusammen. Außerdem auch Freunde und Sport und Geist und Geld und Werte und Sinn und Sex und Kultur und Gesundheit und Wohnen und Hobbies und und und ...Von wegen Work-Life-Balance. Wenn es nur so einfach wäre! Es geht nicht um einen Quotienten aus Arbeit und Privatleben. Dafür ist unser Leben viel zu komplex geworden. Die alte Dualität aus Arbeit und Privatem gilt für die meisten nicht mehr.

Ralph Goldschmidt, Experte für Leistungskraft & Lebensglück, zeigt in Shake your Life, wie man sich aus dem Hamsterrad befreien, sein Leben in die Hand nehmen und scheinbare Gegensätze integrieren kann. Als Autor schlüpft er in die Rolle von Bruno, dem Barkeeper, der in seiner „Jangada Bar“ auf die verschiedensten Menschen mit den typischen Themen unserer Zeit trifft.

Da ist Victor, der vordergründig erfolgreiche Pharma-Vertriebschef, den es morgens ankotzt, ins Büro zu fahren, der aber abends auch nicht mehr gerne nach Hause kommt. Ihm ist der Blick dafür verloren
gegangen, was ihm wirklich, wirklich wichtig ist. Oder „Hängematte“, der immer nur „muss“ und nicht will, gefangen in der Opferrolle, lamentierend im Jammerzirkel, dem Burnout sehr nahe. Oder Nils, der
zwar in einer festen Beziehung lebt, in der aber kaum noch etwas läuft – außer allabendlich der Fernseher. Dann gibt es Molly, die übergewichtige Abteilungsleiterin, die nicht aus dem Quark kommt, weil ihr innerer Schweinehund alle guten Vorsätze in Sachen Abnehmen, Umziehen oder Weiterbilden zunichte macht. Oder das Pokerface „Rocky“, der sich allein über Leistung und Wettkampf definiert...nicht nur im Job.

BUCHEMPFEHLUNG:

In sieben fiktiven, aber sehr realitätsnahen Geschichten, gibt Ralph Goldschmidt dem Leser Tipps und Anregungen zu einem ausbalancierten, bewussten Lebensstil, in dem sich wirtschaftlicher Erfolg einerseits und ein glückliches, zufriedenes Leben andererseits nicht gegenseitig ausschließen. Erfüllung erreicht man, so Goldschmidt, durch die Integration scheinbarer Gegensätze in vielen Dimensionen. Was man dazu braucht, sind sieben Prinzipien, wobei jedes Prinzip ein Kapitel des Buches formt: 1. Selbstbewusstsein, 2. Selbstverantwortung, 3. Selbstakzeptanz, 4. Selbstmotivation, 5. Selbstkontrolle, 6. Selbstorganisation und 7. der Austausch mit anderen.

Die Bargeschichten bieten reichlich Projektionsfläche für den Leser. Dies mag auch daran liegen, dass in der Figur von Bruno jede Menge „echter“ Goldschmidt steckt, mit vielen persönlichen Geschichten und Erfahrungen. Auf geschickte Art und Weise nimmt der Autor den Leser ziemlich hart ran und hält ihm immer wieder den Spiegel vor. Er gibt ihm die Gelegenheit, herauszufinden, was er wirklich will und wie er dann sein Leben konsequent darauf ausrichtet.
Mit viel Sprachwitz und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, öffnet Bruno den Gästen seiner Jangada Bar die Augen. Spannende Dialoge, spritzige Szenen, ein pointenreiches, freches Storytelling mit Tiefe, und darüber hinaus konkrete Tipps und Ratschläge zur Verbesserung der Lebensqualität: Shake your Life liefert reichlich Identifikationsfläche für Menschen unserer Zeit und bietet mit der stylischen Gestaltung, den vielen Fotos und Original-Cocktailrezepten ein hochprozentiges Lesevergnügen. Shake your Life ist ein Ratgeber auch für Nicht-Rategeberleser.

(PS:PR)


 


 

Jangada Bar
Shake your life
Ralph Goldschmidt
Barkeeper
Lebensstil
Ratgeber

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jangada Bar" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: