Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
Klimametropole RUHR 2022

In Recklinghausen dreht sich alles um die Umwelt

Am Samstag, den 27. September, wird das Dekaden-Projekt „Klimametropole RUHR 2022“ in Recklinghausen mit passenden Veranstaltungen eröffnet.

Bei der Auftaktwoche werden 120 regionale Partner rund 200 Veranstaltungen, rund um die Themen Klima, Energie, Ressourcen und Stadtentwicklung, präsentieren. In Recklinghausen laden die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) zu einer Auftaktveranstaltung ein. 

Dazu öffnen sie den Betriebshof und zeigen den Besuchern, wie Wertstoffe und Abfälle gesammelt und recycelt werden. Die Volkshochschule Recklinghausen bietet außerdem eine Busexkursion am 27. September an und das Fachforum für Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 veranstaltet eine Podiumsdiskussion. Es folgt am 28. September eine Klima-Rallye, bei der mit dem Fahrrad an ausgewählten Orten über Klima, Grünflächen und Energieerzeugung informiert wird. 

Am 30. September können Besucher bei der Vestischen Klimatour hinter die Kulissen von vier zertifizierten Ökoprofit-Betrieben im Kreis Recklinghausen blicken und am 2. Oktober können Besucher der RWE AG Elektroautos im Wandel der Zeit besichtigen.

(Redaktion)


 


 

Recklinghausen
Veranstaltungen
Klimametropole
Energie sparen
Elektroauto

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Recklinghausen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: