Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Kommunalwahl 2014

Unternehmer: Wirtschafts-Standort Essen stärken

Der Essener Unternehmensverband (EUV) sieht die Kommunalwahl am 25. Mai als wichtigen Weichensteller für die Zukunft der Stadt als Wirtschaftsstandort.

Die wichtigsten Faktoren für die Zukunftssicherung sind laut der EUV die Steigerung der Standortattraktivität in Essen, Fachkräftesicherung und Investitionen in Bildung sowie die Stärkung des Industriestandortes. Um die Stadt für Arbeitskräfte attraktiver zu machen, fordert der Verband unter anderemdass das geplante Welcome-Center für ausländische Fachkräfte in naher Zukunft endlich eingerichtet wird. 

Weiterhin sollen die Angebote zur Kinderbetreuung sowie das Freizeit- und Kulturangebot weiter ausgebaut werden, damit junge Fachkräfte sich für Essen als Wohn- und Arbeitsort entscheiden. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Stopp der Gewerbesteuererhöhung, da diese gerade kleine und mittelständische Unternehmen belasten würde.

(Redaktion)


 


 

Essener Unternehmerverband
Industriestandort
Wirtschaftsentwicklung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fachkräftemangel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: