Kreative Köpfe

Auf www.72hourinteractions.com können Anwohner ihre Stadt für das Festival vorschlagen

Urbanes Festival im Ruhrtal

Verwandle Deine Stadt!

Im Sommer wird eine Stadt im Ruhrtal zum Spielort eines kulturellen Experiments: 72 Hour Interactions – Eine Weltmeisterschaft für spielbare Architektur ist ein weltweit einzigartiges Mitmach-Festival. Ab sofort können die Bewohner von Hagen, Hattingen, Herdecke, Wetter und Witten ihre Stadt ins Spiel bringen.  mehr…
Das Plakat der Veranstaltung

Vorreiter bei Schlüsseltechnologien

In Dortmund hat die Zukunft schon begonnen

Was bringt die Zukunft? „Intelligente Fabriken“, Licht aus organischen Substanzen und Werkzeuge aus Laserstrahlen. In Dortmund und NRW hat diese Zukunft längst begonnen, wie der Talk im Museum zum Thema „Schlüsseltechnologien“ vor großem Publikum klarmachte.  mehr…
Kostenfreies Coaching für kreative Köpfe

Gründungsmesse 2013

Kostenfreies Coaching für kreative Köpfe

Die Gründermesse der IHK Bochum steht wieder an: Ein Besuch lohnt sich für alle, die nach handfesten Informationen für ihre Selbstständigkeit suchen.  mehr…
Die Nominierten für Das Schwarze Schaf 2014 stehen fest.

Kabarett

Zwei Ruhrpottler wollen "Schwarzes Schaf" werden

Zwölf vielversprechende Nachwuchskabarettisten haben es in die Vorrunden geschafft und sind für die begehrte Auszeichnung nominiert. Sie werden im Frühjahr 2014 in Wesel, Krefeld, Emmerich und Moers...  mehr…
Audiomax der Ruhr-Universität Bochum

Ruhr-Universität

IT-Sicherheitspreis kommt nach Bochum

Der deutsche IT-Sicherheitspreis 2014 wird dieses Jahr von dem Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit an der Ruhr-Universität Bochum organisiert. Vor allem innovative und marktorientierte Konzepte...  mehr…
Wie Strukturwandel geht, zeigen viele Beispiele aus der Region - hier die Rolltreppe ins Besucherzentrum der Essener Zeche Zollverein

Zukunft Metropole Ruhr

1000 Ideen für den Pott

Um gute Ideen waren die Menschen im Ruhrgebiet noch nie verlegen. 1000 Ruhrideen für die Zukunft waren gefragt. Die Zukunft neu denken – diese Aufgabe hatte der Regionalverband Ruhr (RVR) den...  mehr…
Junge Auszubildende der IT-Branche wurden für ihre Engagement geehrt.

Juniors of the Year

IT-Azubis für besondere Ideen ausgezeichnet

Roboter mit den bloßen Händen steuern, Lernmaterial aus der Cloud herunterladen oder per Hotspot sicher im Internet surfen: Für ihre raffinierten Projektideen wurden die besten Auszubildenden der...  mehr…
TEDx kommt nach Essen! Ein lokales, unabhängig organisiertes Event nach der Art von TED.com. Dort findet man über 1000 Videos zu den verschiedensten Themen

Konferenz TEDx in Essen

Querdenken im Unperfekthaus

TED – das steht für Technology, Entertainment, Design. TEDx ist eine Konferenz, bei der führende Denker und Macher aller Disziplinen Geschichten, Theorien und Ideen vorstellen, multimedial und mit...  mehr…
Die RuhrFigur-Installation vor dem Hoesch-Museum

RuhrFigur

Die RuhrFigur geht in Startposition - Offizieller Festakt am Hoesch-Museum

Am 23. April 2010 werden alle 100 EdelstahlFiguren des Künstlers Wolfgang Schmidt einmalig zu sehen sein. Danach werden die Kunstwerke zu ihren jeweiligen Standorten zwischen Duisburg und Dortmund...  mehr…

Axel Hummert

Gelbe Kanarienvögel als Wegweiser auf Zeche Zollverein

Acht leuchtend gelbe, übergroße, aus Hartkunststoff gefertigte Kanarienvögel dienen ab sofort auf Zeche Zollverein als Wegweiser. Als Kunstwerke im offenen Raum auf den Rasenflächen erfüllen sie...  mehr…
Anika Beller-Kraft

Zechenkind

Designerblüten aus dem Kohlenbergbau

Die Dortmunderin Anika Beller-Kraft verarbeitet ausgediente Bergarbeitermonturen zu Taschen, Portemonnaies sowie Schlüsselbändern. Dabei ist es ihr wichtig, dass ihre Unikate der Marke „zechenkind“...  mehr…
RuhrFigur: 50 Kilometer Kunst für RUHR.2010

Wolfgang Schmidt (Dortmund)

RuhrFigur: 50 Kilometer Kunst für RUHR.2010

Es gibt Visionen, die wahr werden, so wie die von Wolfgang Schmidt. Der 1966 in Witten an der Ruhr geborene Künstler ist Ruhrgebietsurgestein und kam auf die Idee, aus einer großen Figur viele kleine...  mehr…
Arbeiten aus dem Engineering befruchten oft die Kunst

Annette Kunow (Bochum)

Arbeiten aus dem Engineering befruchten oft die Kunst

Als Malerin arbeitet Annette Kunow seit mehr als 30 Jahren. Bereits in der Schule stellte sie ihre Bilder aus. Seitdem hat sie neben ihrem Beruf als Professorin im Maschinenbau an der Hochschule...  mehr…
Auf die Schnittstelle kommt es an

Stefan Evertz (Essen)

Auf die Schnittstelle kommt es an

Die Kernkompetenz der Essener Agentur "Interface Webdesign" liegt in der Konzeption und Umsetzung von Internetauftritten. Doch Gründer Stefan Evertz organisiert auch Barcamps, SocialBars und den...  mehr…
Landschaftspark Nord, Duisburg, 3D-Foto im Anaglyph-Verfahren

Michael Schiller (Essen)

Dreidimensionale Anwendung für Flickr-Fotos

Das Essener Internet-Systemhaus Trafo2 setzt Maßstäbe für die automatische Konvertierung von 3D-Bildformaten im Web. Mit "schillr.com" hat Trafo2-Gesellschafter Michael Schiller eine Plattform...  mehr…

Entdecken Sie business-on.de: