Sie sind hier: Startseite Ruhr Kreativwirtschaft Events
Weitere Artikel
24-Stunden-Lauf

Kultur-Run des Projekts SchachtZeichen: "Wir sind das Revier!"

Im Rahmen des Projekts SchachtZeichen findet am 12. und 13. September 2009 ein 24-Stunden-Lauf statt. Die zwei Kilometer lange Strecke verläuft rund um das Hostel Veritas, dem Gelände der ehemaligen Zeche Oberhausen. Der Startschuss fällt um 15 Uhr.

Das Projekt SchachtZeichen möchte den Strukturwandel im Ruhrgebiet aufzeigen. Hierfür werden die Orte mit Heliumballons markiert, an denen einmal große Schachtzechen standen. Die gelben Ballons werden rund 80 Meter über dem jeweiligen Gelände platziert, so dass Sie mehrere Kilometer weit sichtbar sind. So wurde beispielsweise aus dem ehemaligen Pförtnerhaus der Zeche Oberhausen das Hostel Veritas, an dem der Kultur-Run stattfindet.

Um das Projekt SchachtZeichen zu unterstützen, hatten Jörg Schranz, gebürtiger Oberhausener und Ultramarathonläufer, und Christina Antwerpen, gebürtige Essenerin und Inhaberin des Hostel Veritas, die Idee zu dieser Veranstaltung. Neben dem Lauf wird es auch ein Rahmenprogramm mit Live-Musik und geschichtlichen Hintergründen zur Region geben.

Teilnehmen kann jeder – ob Einzelläufer, Firmen oder Gruppen. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, den Benefizlauf als Sponsor zu unterstützen – ohne selbst zu laufen. Es nehmen Ultramarathonläufer teil, die die gesamten 24 Stunden durchlaufen werden. Firmen können auf einen dieser Läufer setzen und einen freiwählbaren Betrag pro Kilometer festlegen, den er zurücklegt. Eine Liste der startenden Ultraläufer gibt es unter: www.kultur-run.de

Firmen oder Teams, die gerne als Sponsor auftreten würden, aber auch selber laufen möchten, bitten die Veranstalter, sich im Vorfeld anzumelden. Sie können einen beliebigen Betrag pro Kilometer festlegen und als Team so viele Runden zurücklegen, wie sie möchten. Einzige Bedingung: Das Unternehmen muss als geschlossene Gruppe laufen. 

Jeder, der Interesse hat, kann auch als Einzelläufer teilnehmen. Die Laufkarte ist für einen Euro im Hostel Veritas erhältlich. Teilnehmer, die mehr als 40 Kilometer laufen möchten, werden gebeten, sich im Vorfeld anzumelden. Für sie stellen die Veranstalter eine läufergerechte Versorgung bereit.

Alle Informationen zum Kultur-Run gibt es unter: www.kultur-run.de

(Redaktion)


 


 

Hostel Veritas
Läufer
Kultur-Run
Team
Lauf
Schachtzeichen
Zechen
Strukturwandel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hostel Veritas" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: