Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr Geheimtipps
Weitere Artikel
Landschaftspark Hoheward

Neues Besucherzentrum eröffnet

Nach Eröffnung des Besucherzentrums Hoheward in der Zeche Ewald in Herten hat auch der zweite Standort den Betrieb aufgenommen. Nun können sich Besucher auch auf dem Gelände des Bike- und Skateparks in Recklinghausen-Hochlarmark über Attraktionen im Landschaftspark Hoheward informieren.

Der Recklinghäuser Infopunkt stellt den Besuchern Grundinformationen zum Landschaftspark Hoheward sowie ein touristisches Angebot bereit und ist an Wochenenden, Feiertagen sowie bei besonderen Veranstaltungen geöffnet. Bis zum endgültigen Ausbau erfolgt die Bewirtschaftung noch im Probebetrieb. Das Besucherzentrum Hoheward ist ein Kooperationsprojekt des Regionalver- bandes Ruhr (RVR) gemeinsam mit den Städten Herten und Recklinghausen.

Blick über das Ruhrgebiet

Der Landschaftspark Hoheward wird aus der historischen Zeche Ewald, dem Stadtteilparks Reckinghausen-Hochlarmark und den Halden Hoheward und Hoppenbruch gebildet. Besucher können dort die Geschichte des Ruhrgebiets erleben, beispielsweise an Führungen entlang der Route der Industriekultur teilnehmen oder den Landschaftspark selbst mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden. Eine besondere Attraktion ist der Rundumblick über das Ruhrgebiet vom Gipfel der Halde Hoheward. 

(Redaktion)


 


 

Landschaftspark Hoheward
Recklinghausen
Zeche Ewald
Route der Industriekultur
Geschichte des Ruhrgebiets

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Landschaftspark Hoheward" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: