Sie sind hier: Startseite Ruhr Finanzen Finanzierung
Weitere Artikel
Finanzengpass im Mittelstand

Erschließen interner Potenziale schafft zusätzliche Liquidität und Freiräume

Das jüngste Mittelstandsbarometer der KfW belegt: Die Unternehmen in Deutschland sehen sich über alle Größenklassen hinweg weiter vor erhebliche Herausforderungen bei der Finanzierung gestellt.

„Die Finanzierungsprobleme sind gravierend“, so die Kreditanstalt in einem Fazit. „Viele Kreditinstitute könnten sich vor dem Hintergrund ihrer schwachen Eigenkapitalausstattung aufgrund der deutlichen Ratingverschlechterungen sowie der gestiegenen Ausfallrisiken auf der Unternehmensseite bei der Kreditvergabe verstärkt zurückhalten“, befürchtet das Institut. Chefvolkswirt Norbert Irsch konstatiert, dass sich die Eigenkapitalprobleme vieler Unternehmen verschärft haben: „Gerade diesen, durch die Krise geschwächten Unternehmen, drohen in der Nachrezessionsphase erhebliche Finanzierungsengpässe.“

Alternative Finanzierungskonzepte bieten Lösungen Claus Dürr, Vorstand des unabhängigen Finanzhauses Vantargis, sieht Auswege aus der Situation: „Mittelständische Unternehmer sollten sich darauf konzentrieren, die Potenziale im eigenen Unternehmen zu heben. Neben Maschinenpark und Immobilien lässt sich beispielsweise auch aus immateriellen Gütern wie Patenten und Marken zusätzliche Liquidität generieren. Sale-and-lease-back ist hier ein Mittel der Wahl. Darüber hinaus nutzen nach wie vor sehr wenige Unternehmen die mehr als 4.000 Fördertöpfe, die von der Öffentlichen Hand bereitgestellt wurden.“ Um diese schlummernden Potenziale zu heben, empfiehlt Dürr den Unternehmern, sich kompetent und unabhängig beraten zu lassen. „Nur mit einer fundierten Kenntnis der individuellen Problematik und einem umfassenden Verständnis für die Marktsituation können unsere Berater allerdings wirklich helfen. Daher ist es wichtig, dass sich Unternehmer und Berater die Zeit nehmen für ernsthafte Gespräche und so zu einer vertrauensvollen und langfristig angelegten Partnerschaft kommen.“

Neben Fördermitteln, klassischen Formen des Leasings, Sale-and-lease-back oder Umsatzfinanzierung mittels Factoring bieten sich nach Ansicht der Experten von Vantargis für viele Unternehmen weitere Möglichkeiten zur Unternehmensfinanzierung und zum Generieren zusätzlicher Liquidität. „Um maßgeschneiderte Lösungen bieten zu können“, so Dürr, „brauchen wir allerdings Einblick in die Unternehmen. Dann können wir ein Konzept zur Gesamtfinanzierung aufstellen und uns um die nötigen Finanzquellen kümmern.“ Da die Vantargis nicht nur als Makler sondern als Kapitalgeber auftrete, habe das Finanzhaus im Einzelfall durchaus Gestaltungsfreiraum. „Diesen nutzen wir für unsere Kunden gerne, um innovative und zukunftsorientierte Geschäftsmodelle auf finanziell sichere Füße zu stellen“, betont der Vorstand.

Veranstaltungshinweis für Unternehmer: 1. Mittelstandsdialog
Am 23. Juni 2010 findet der 1. Mittelstandsdialog in München statt, unter dem Thema „Erfolg mit Patenten und Marken - innovative Strategien für mittelständische Unternehmen“. Interessierte Unternehmer erfahren, wie sie Wachstum finanzieren können, wie sich Patenten und Marken steuerrechtlich nutzen lassen und welche effizienten Anmeldestrategien es gibt. Die Teilnahme ist kostenlos, zur Anmeldung geht es hier.

(Vantargis AG)


 


 

Vantargis
Finanzierung
Mittelstandsbarometer
Kfw
Patente
Marken
Liquidität
Strategie
Kapital
Kapitalgeber
Leasing
Sale-and-lease-back
Umsatzfinanzierung
Wachstum
Mittelstnad
Mittelstandsdialog

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Vantargis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: