Sie sind hier: Startseite Ruhr Marketing Marketing News
Weitere Artikel
  • 01.12.2009, 15:29 Uhr
  • |
  • Gelsenkirchen/Oberhausen
  • |
  • 0 Kommentare
Location Based Services

Handywerbung situationsbezogen und persönlich

Ein Gemeinschaftsprojekt aus dem Ruhrgebiet soll Handy-Nutzern speziell auf sie und ihre aktuelle Nutzersituation zugeschnittene Empfehlungen auf ihr Mobiltelefon spielen.

Im vergangenen Jahr konnten die Fachhochschule Gelsenkirchen und das Oberhausener Unternehmen AdInside mit ihrem AdMotional-Konzept beim Wettbewerb "IKT.NRW" (Informations- und Kommunikationstechnologie) erfolgreich glänzen. Jetzt wurde die Arbeit an dem Projekt in Kooperation mit der Universität Bonn gestartet. Ziel der Partner ist es, eine situationsbezogene Werbetechnik zu entwickeln, bei der Nutzer von mobilen Endgeräten aber auch im Internet auf sie angepasste Produkt-Empfehlungen erhalten.

Nach Angaben der AdInside GmbH sollen mit dem Vorhaben bekannte Methoden des Targetings in einer neuartigen Kombination mit bislang ungenutzten Informationen sowie neu entwickelten Emotionsprofilen gebündelt werden. Dazu wird ein lernfähiges Logikmodul entwickelt, welches die passende Werbung auswählt und dynamisch aus verschiedenen Werbesets zusammensetzt. Damit entstehe mit dem Projekt "AdMotional" eine neue Werbeform, die "on-the-fly" inhaltlich und visuell auf die Situation des Internet- und Handy-Nutzers reagiert, so das Unternehmen.

"Im ersten Entwicklungsschritt werden informationstechnische Regeln für Handy und Internetserver sowie eine dynamische Gestaltung der Werbung erarbeitet, um entsprechende Dienstleistung auf Wunsch bereitzustellen", sagt Prof. Manfred Meyer von der FH Gelsenkirchen (Standort Bocholt). Dies werde von Akteuren aus den Bocholter Fachbereichen Maschinenbau und Elektrotechnik der Universität sowie dem Gelsenkirchener Institut für Journalismus und Public Relations umgesetzt. Prof. Meyer erläutert das Prinzip an einem Beispiel: "Sie gehen in Bocholt ins Theater, aus Ihrem Nutzerverhalten beim Surfen weiß das Handy, dass Sie gepflegte Unterhaltung in stilvollem Ambiente mögen. Jetzt kommen Sie nach dem letzten Vorhang aus dem Theater und Ihr Handy empfiehlt Ihnen passgenau in der Umgebung des Theaters eine nette Cocktailbar und ein gepflegtes Restaurant."

Ode ein weiteres Anwendungsbeispiel: Ein Student oder eine Studentin kommt aus der Vorlesung, es ist 17 Uhr und am Abend ist in Bocholt ein Konzert einer angesagten Gruppe. Es gibt noch Karten. Kaum schaltet der Studierende am Ausgang der Fachhochschule sein Handy ein, erfährt er, dass er noch Karten zum Restpostenpreis an der Abendkasse kaufen kann. Außerdem ist noch Zeit, vorher beim besten Döner der Stadt einen Imbiss einzunehmen.

In den kommenden Monaten sollen die informationstechnischen Regeln erarbeitet werden, die Handy und Internetserver wissen müssen, um eine solche Dienstleistung auf Wunsch bereitzustellen. Außerdem will die Fachhochschule bei der dynamischen Gestaltung der Werbung mitarbeiten, denn der versandte Text soll sich beispielsweise am Alter des Nutzers orientieren. Denn der "Zuruf" soll dem Kunden gefallen, nicht dem Absender.

Das "Life & Brain-Institut" an der Universität Bonn unterstützt das ehrgeizige Vorhaben aus dem Ruhrgebiet. Darüber hinaus wird in einem weiteren Schritt an einem Magnetresonanztomographen ermittelt, ob die entwickelten Werbemuster im Gehirn von Probanden die richtigen positiven Emotionen erzeugen. Die Analyse der Nutzung von mobilen Endgeräten und schließlich der Versand der Werbung auf das Nutzer-Endgerät erfolgt durch die AdInside GmbH.

Die Projektkosten belaufen sich auf rund eine Million Euro. Das Land Nordrhein-Westfalen und die Europäische Union fördern das Vorhaben im Rahmen des EU-NRW-Programms - "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung 2007 - 2013" (EFRE) mit 324.000 Euro. Ende 2010/Anfang 2011 soll das Projekt marktreif werden und dann von "AdInside" angeboten werden.

(Redaktion)


 

 

Location Based Services
Handy
Werbung
AdMotional
AdInside GmbH

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Location Based Services" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: