Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
Lokalhelden

Bürger des Ruhrgebiets 2013

„Anders geht’s gar nicht.“

Ruhrgebiet, das ist dort, wo Menschen sich einsetzen, schwierigen Herausforderungen stellen und spektakuläre Lösungen finden. Das gilt auch für die zweite Neubürgerin, Annegret Schaber, Bauingenieurin beim Landesbetrieb Straßen.NRW und „die Frau, die die Autobahn sperrt“. Sie ist aufgrund einer öffentlichen Ausschreibung, bei der die „innovativste Idee bürgernaher Verwaltung – effektiv umgesetzt“ gesucht worden war, von einer Jury unter Vorsitz von NRW-Innenminister Ralf Jäger bestimmt worden. „Anders geht’s gar nicht“, war ihre selbstbewusste Einschätzung, als sie Land und Bund vorschlug, die A 40, immerhin die Hauptverkehrsader der Region, während der dringend erforderlichen Sanierungsarbeiten für drei Monate komplett zu sperren. Das sei schneller, kostengünstiger und würde die Nerven der Menschen schonen. Bei der üblichen Variante „Bauen unter Verkehr“ – so argumentierte sie – wären 25 Monate Stau vorprogrammiert; schließlich ist sie mit der Situation auf der A 40 sehr gut vertraut, wohnt sie doch in Bochum und arbeitet in Essen. Sie setzte sich gegen alle Widerstände durch und am ersten Tag der Sommerferien 2012 wurde die A 40 gesperrt. Als verantwortliche Projektleiterin der Aktion „A 40 Vollsperrung“ stand sie enorm unter Druck, aber es gelang ihr, das Unmögliche möglich zu machen.

Respekt und Würdigung

„In Zeiten von immer wieder negativ in den Schlagzeilen stehenden Großbauprojekten der öffentlichen Hand verdient dieses gegen alle Widerstände so erfolgreich umgesetzte Projekt Respekt und Würdigung“, heißt es in der Begründung der Jury.

(Redaktion)


 


 

Dr. Werner Müller
Annegret Schaber
Bürger des Ruhrgebiets
Ruhrgebiet
Pro Ruhrgebiet
RAG-Stiftung
RAG-Konzerns
RUHR.2010
Evonik
A 40 Vollsperrung
Helmut an de Meulen
Straßen.NRW
NRW-Innenminister
Ralf Jäger

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dr. Werner Müller" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: