Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Informationstechnik
Weitere Artikel
M-Commerce

Kunden fordern mobil optimierte Websites

Websitedarstellung häufigster Hinderungsgrund bei Informationssuche

Das Thema mobile Optimierung spielt auch in der Kaufanbahnungsphase eine große Rolle. Die schlechte Darstellung von Websites auf dem Smartphone ist mit 27 Prozent der am häufigsten genannte Grund gegen die Nutzung des Handys zur Informationssuche über Produkte und Preise. Für jeden vierten Smartphone-Nutzer spricht eine unzulängliche Darstellung von Websites gegen einen Kauf über das mobile Internet – hier besteht noch deutliches Potenzial für den Handel, das Angebot zu verbessern.

Ein weiterer Hinderungsgrund sind aktuell noch die mobilen Internetverbindungen: jeder Vierte scheut die Kosten, die mit dem mobilen Surfen verbunden sind und ist mit der Ladezeit der Seiten unzufrieden. „Diese Hinderungsgründe werden jedoch mit dem fortschreitenden Ausbau mobiler Datennetze und sinkenden Tarifkosten an Bedeutung verlieren, sodass die Relevanz des M-Commerce weiter steigen wird“, so Judith Halbach, Projektmanagerin am ECC Handel.

(Redaktion)


 


 

Website
Smartphone
App
Konsumenten
ECC Handel
Hinderungsgründe
Einkauf
Informationssuche
PayPal
M-Commerce

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Website" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: