Sie sind hier: Startseite Ruhr Bizz Tipps
Weitere Artikel
SUMAGO

Interview mit Marco Janck

Heutzutage ist Google häufig die Antwort auf so manche Frage. Mit dem Internet sind auch die Suchmaschinen kaum aus unserem Alltag wegzudenken. Für Unternehmen spielt es eine große Rolle, ob sie auf Seite 1 oder erst auf Seite 10 des Suchmaschinenergebnisses erscheinen, denn mit der Auffindbarkeit steigen die Gewinnchancen. Hierfür gibt es mittlerweile eigene Profis,die sich Suchmaschinenoptimierer nennen. Marco Janck ist einer davon und erzählt, was es mit der Suchmaschinenoptimierung auf sich hat.

Business-on.de: Herr Janck, Sie beschäftigen sich seit Jahren mit Suchmaschinenoptimierung. Das Spektrum ist groß, was muss der gemeine Unternehmer darunter verstehen? Haben Sie selbst noch einen Überblick?

Marco Janck: Ein Suchmaschinenoptimierer versucht eine Webseite für bestimmte, passende Suchworte für Suchmaschinen auffindbar zu machen und die entsprechenden Ergebnisse dann prominent zu platzieren. In der Praxis gibt also der Suchende ein Suchwort in der Suchmaschine ein und diese zeigt nach einem bestimmten und geheimen Algorithmus Ergebnisse an. Hier weit oben genannt zu werden ist Ziel der Suchmaschinenoptimierung. Eine Platzierung in der organischen Suche führt in der Regel zu mehr Besuchern auf der Website und damit verbunden auch oft zu mehr Umsatz und wenn es gut läuft zu mehr Gewinn.

Wir als SEO Agentur sind genau auf dieses Feld spezialisiert und betreuen seit Jahren sehr viele Kunden erfolgreich. Wir haben den Überblick, weil wir intensiv im Thema stehen. Neben der Kundenbetreuung sind wir sehr aktiv im Podcasting für den Bereich (www.radio4seo.de) und wir veranstalten das größte Community SEO Event im deutschsprachigen Raum (www.seo-campixx.de ).

Business-on.de: Ab wann macht es Sinn eine Agentur oder einen Profi für Suchmaschinenoptimierung zu beauftragen?

Marco Janck: Sich um Suchmaschinenoptimierung zu kümmern macht immer einen Sinn. Aus meiner Sicht lohnt es sich einen Fachmann zu beauftragen, wenn ein Budget von ca. 1000 € monatlich bereit gestellt werden kann. Angebote die deutlich darunter liegen sind in der Regel mit Vorsicht zu genießen. Nach oben sind die Grenzen selbstverständlich offen. Es kommt da sehr stark auf den Umfang der Arbeiten an. Die 1000€ sind eher ein Mindestbudget für den KMU Bereich. Wenn man das Budget aufbringen kann, dann sollte man sein Unternehmen auch in Sachen Suchmaschinenoptimierung positionieren.

Business-on.de: Woran erkennt man einen guten Suchmaschinenoptimierer? Für einen Laien hört sich jeder Suchmaschinenoptimierer wie ein Profi an.

Marco Janck: Für den Laien ist das sicherlich die schwierigste Hürde. Ich möchte selber kein Kunde sein in dieser Frage. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass gute Suchmaschinenoptimierer auch eine gute Reputation haben bzw. in Unternehmen arbeiten, die ebenfalls über eine solche verfügen. Wenn man sich also für eine Agentur interessiert, dann sollte man sehr sorgfältig im Vorfeld auf die Aktivitäten achten. Gute Agenturen oder Suchmaschinenoptimierer sind auch mit vielen Aktivitäten in den Suchmaschinen präsent. Oft bloggen sie, oft schreiben sie über Konferenzen oder sind anders wahrnehmbar. Wir versuchen die erste Hürde durch unsere Aktivitäten im Podcasting zum Thema zu nehmen. Hier hört man, dass wir mit Herzblut dabei sind und man hört auch welche Art Mensch auf der anderen Seite ist. Ein guter Träger, wie ich finde.

In jedem Fall sollte man sich selber ein Basiswissen aneignen. Ohne das ist man den schwarzen Schafen da draußen hilflos ausgeliefert.

Business-on.de: Sind Suchmaschinenoptimierer eine bestimmte Sorte Mensch? Es gehört doch mit Sicherheit eine große Portion Motivation dazu, dauernd den Kampf um Rankings zu führen, oder?

Marco Janck: Mit Sicherheit haben gute Suchmaschinenoptimierer ein paar wichtige Eigenschaften. Aber die findet man auch bei anderen erfolgreichen Personen aus anderen Industrien. Wichtig ist der Spaß am Thema. Das kann man sicherlich mit Motivation gleichsetzen. Man muss ständig im Thema aktiv sein. Wichtig sind aber auch ein gewisses Maß an Kontaktfreudigkeit und die Fähigkeit kreativ, strukturiert und eigenständig zu arbeiten. Nicht immer lernt man das in einem Studium, sondern meist im Elternhaus.

Business-on.de: Wie wird ein Suchmaschinenoptimierer bezahlt? Wie und woran wird diese Arbeit gemessen und vergütet?

Marco Janck: Es gibt zahlreiche Modelle wie Suchmaschinenoptimierer ihre Dienstleistungen abrechnen. Das gängigste Modell ist sicherlich die Voll-Betreuung gegen eine monatliche Pauschale. Es sind aber auch andere Formen möglich, wie Umsatzbeteiligung etc.

Business-on.de: Wie sehen Sie die Zukunft von Suchmaschinen? Wird nur noch die eine Suchmaschine, Google, unser Leben und unser Business bestimmen?

Marco Janck: Das ist schwer zu beurteilen. Für die nächsten Jahre wird aber an Google nichts vorbei führen. Leider.

Über Marco Janck:
Marco Janck betreibt seit 2004 die SEO Agentur SUMAGO. Mit 5 festen Mitarbeitern und einer ständig wechselnden Anzahl von Freelancern wird Suchmaschinenoptimierung speziell für KMUs betrieben.

(Redaktion)


 


 

Interview
SUMAGO
Suchmaschinenoptimierer
Marco Janck
Unternehmen
Agentur

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Interview" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: