Sie sind hier: Startseite Ruhr Leben Live IT & Gaming
Weitere Artikel
Marktprognose

Große Smartphones stellen Tablets in den Schatten

Der Erfolg von Tablet-PCs soll in diesem Jahr entweder stagnieren oder sogar nach unten tendieren. Zu diesem Schluss kommt das taiwanesische Branchenportal DigiTimes unter Berufung auf Prognosen namhafter Zulieferer wie Intel oder Samsung Electronics.

Schuld am konservativen Forecast für den Verlauf des Jahres ist vor allem der hohe Marktanteil von Larger-Size-Smartphones, die insbesondere 2014 einen hohen Gewinnanteil verbuchen konnten. Als Reaktion darauf sollen die Umsätze mit Tablet-PCs in den nächsten Monaten deutlich niedriger liegen als noch im Vorjahr.

Weil die Industrie nun mit einer eher geringen Nachfrage rechnet, wird der Wettkampf noch einmal angekurbelt. Analysten gehen davon aus, dass vermehrt Niedrigpreise in der Tablet-Branche Einzug erhalten werden. Das bedeutet für 2015 auch einen erhöhten Druck auf chinesische Anbieter, die gegenwärtig bereits mit günstigen Angeboten Kunden anlocken.

Experten erwarten volle Lager

Der "Digitimes Research Special Report" hat außerdem ermittelt, dass im laufenden Geschäftsjahr 2015 weltweit insgesamt etwa 221 Mio. Tablets verschifft werden. Im Vergleich zu 2014 wird damit ein jährlicher Nachlass von knapp zwölf Prozent erwartet.

(pressetext.com)


 


 

Larger-Size-Smartphones
Tablet-PC
DigiTimes
Intel
Samsung Electronics
Tablet-Branche
Digitimes Research Special Report
Smartphones

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Larger-Size-Smartphones" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: