Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Informationstechnik
Weitere Artikel
Materna kauft GlobalGate

Dortmunder IT-Unternehmen greift auf E-Learning-Markt an

Die Materna GmbH will den wachsenden Weiterbildungsmarkt in den kommenden Jahren für sich erschließen, daher hat sie das Dortmunder Jungunternehmen GlobalGate GmbH als 100-prozentiges Tochterunternehmen übernommen.

GlobalGate bietet erstmals maßgeschneiderte, komplett integrierte Lösungsansätze für Personalentwicklung und Weiterbildung in Unternehmen an. Diese setzen sich aus wissenschaftlich und didaktisch herausragenden, ökonomisch und gesellschaftlich relevanten Inhalten von Forschungs- und Bildungsinstitutionen, innovativen Qualifizierungsprogrammen und einer Web-basierten digitalen Lernwelt zusammen. Das Angebot der GlobalGate ist überwiegend auf Fach- und Führungskräfte im mittleren bis Top-Management abgestimmt.

Lerninhalte stehen ortsunabhängig zur Verfügung

Die Qualifizierungsprogramme werden nach dem Blended Learning-Prinzip gestaltet, einer Mischung aus Präsenztraining und E-Learning. Die Lernplattform bietet den Seminarteilnehmern zusätzlich zu den Präsenzphasen eine Möglichkeit zur Kommunikation und Kollaboration. Außerdem können Teilnehmer die Lerninhalte über E-Learning-Module im Selbststudium in verschiedenen digitalen Medien konsumieren. Die Lerninhalte werden somit zielgerichtet vermittelt und stehen ortsunabhängig zur Verfügung.

Zielgruppenerweiterung bereits geplant

"Wir investieren in GlobalGate, weil der Markt für E-Learning und Weiterbildung rasant wächst. Das Portfolio von GlobalGate ergänzt hervorragend unsere eigenen Lösungen und Produkte für den
 Weiterbildungsmarkt", erläutert Dr. Winfried Materna, geschäftsführender Gesellschafter der Materna-Gruppe, die Investition in den E-Learning-Spezialisten.

Bislang adressiert GlobalGate primär große Unternehmen, die Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich Logistik planen. Mittelfristig will GlobalGate die Zielgruppe um weitere Branchen ausbauen, wie beispielsweise Medizin, Handel und Produktion. Langfristig wird die Kundengruppe auf Verbünde für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie Verbände ausgedehnt. Parallel dazu ist eine Ausweitung des Angebots auf dem internationalen Markt geplant.

(Redaktion)


 


 

Materna GmbH
GlobalGate
IT
Dienstleistung
E-Learning
Dr. Winfried Materna
Zusatzqualifizierung
Weiterbildungsmarkt
Lernplattform
Führungskräfte
Managemet

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Materna GmbH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: