Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
Mülheim-Essen-Oberhausen

MEO-Lenkungsgruppe mit neuem Chef und großen Zielen

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Essen Torsten Withake ist zum ersten Vorsitzenden des MEO-Lenkungskreises gewählt worden. Zweiter Vorsitzender wurde Dieter Hillebrand. Für das nächste Jahr haben sie sich viel vorgenommen.

Mit dieser Wahl wurde der bisherige Stellver- treter und ehemalige Präsident der IHK zu Essen abgewählt. „Ich freue mich, auf einem so gut bestellten Feld weitermachen und den Ansatz der regionalisierten Arbeitspolitik des Landes NRW in diesem Kreis fortsetzen zu können“, sagt Withake.

Für 2014 steht die „Landesinitiative Fachkräfte“ an. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt im nächsten Jahr ist die Senkung der Jugend- arbeitslosigkeit. Vor wenigen Tagen kam der Kreis zu seinem diesjährigen Kooperations- gespräch mit führenden Vertretern des Arbeitsministeriums des Landes NRW zusammen. Dabei wurden aktuelle Entwicklungen in der Arbeitsmarktpolitik diskutiert. Darüber hinaus informierte sich der Lenkungskreis über innovative Modelle und die Umsetzung von regionalen Initiativen und Konzepten.

Der MEO-Lenkungskreis ist für die strategische Ausrichtung der arbeitsmarktpolitischen Arbeit in der Region zuständig. Das Gremium setzt sich aus den Vertretern der relevanten arbeitsmarktpolitischen Organisationen sowie Vertretern der Städte Mülheim an der Ruhr, Essen und Oberhausen zusammen.

(Redaktion)


 


 

Thorsten Withake
MEO-Lenkungkreises
IHK Essen
Dieter Hillebrand
Landesinitiative Fachkräfte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Thorsten Withake" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: