Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Messen & Veranstaltungen
Weitere Artikel
digi:media

Messe setzt auf eTicket

Ab sofort sind die Eintrittskarten zur digi:media vom 7. bis 9. April 2011 online auf www.digimedia.de erhältlich.

Wer seine Eintrittskarte dort im Ticketshop kauft, hat gleich drei Vorteile. Er kann das Ticket direkt nach dem Kauf selbst ausdrucken und es schon zur kostenlosen Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) nutzen. Als Tageskarte ist das eTicket zehn Euro preiswerter als vor Ort – der Besucher zahlt 39,00 Euro anstelle von 49,00 Euro. Schüler und Studenten zahlen im Onlineshop übrigens 29,00 Euro anstatt 39,00 Euro.

Und schließlich spart der Besucher Zeit, denn mit dem eTicket kann er direkt die Drehkreuze passieren und in die Messehalle gehen. Übrigens ist im Eintrittspreis auch das Catering (Frühstück, Lunch und Nachmittags-Snack) enthalten. Geöffnet ist die digi:media an allen drei Messetagen, von Donnerstag bis Samstag, täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr. Der direkte Eingang in die digi:media Halle 6 ist der Eingang Nord, der mit der U78 bis zur Endhaltestelle „Messe/Stadion“ am besten zu erreichen ist.

Aktuelle Informationen zur Messe mit ihren rund 130 Ausstellern und zum umfassenden fachlichen Rahmenprogramm gibt es unter www.digimedia.de.

(Redaktion)


 


 

Besucher
Eingang
Ticket
Messe
digi:media
eTicket
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR)

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Besucher" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: