Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
  • 18.06.2010, 17:55 Uhr
  • |
  • Metropole Ruhr / Dortmund
  • |
  • 0 Kommentare
Fahrradverleihsystem

Startschuss für das metroradruhr

metroradruhr als regionales Markenzeichen

Auch Dortmund Oberbürgermeister Ullrich Sierau lobte das neue Projekt: „Das metroradruhr soll ein neues regionales Markenzeichen werden. Es ist mit seinem flächenhaften Ansatz einmalig in Deutschland und wird uns helfen, das Fahrrad als Verkehrsmittel zu touristischen Großereignissen wie der Kulturhauptstadt 2010, aber auch im Alltagsverkehr künftig noch stärker zu verankern.“ In Dortmund sind beispielsweise Stationen am Dortmunder U, am Südwall und am Hansaplatz fertig gestellt. In den nächsten Wochen werden in Dortmund rund 30 Stationen hinzukommen.

Für den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr ist das metroradruhr ein wichtiges Glied in der Mobilitätskette, so VRR-Vorstandssprecher Martin Husmann: „Ganz wichtig ist die enge Vernetzung von Fahrrad und Nahverkehr, mit dem Ziel, eine komfortable Nutzung für Kunden zu ermöglichen. Das metroradruhr passt als umweltfreundliche Ergänzung ideal zu Bus und Bahn. Durch die intelligente Verknüpfung entsteht eine umweltfreundliche Mobilitätskette.“

(Redaktion)


 


 

metroradruhr
Radstation
Dortmund
Fahrradverleih
Metropole Ruhr
Räder
Rad
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr
VRR
Regionalverband Ruhr
RVR
nextbike
Dr. Thomas Rommelspacher
Verkehrsmittel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "metroradruhr" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: