Sie sind hier: Startseite Ruhr
Weitere Artikel
Film- und Freizeitpark

Movie Park zu spanischem Freizeitunternehmen gewechselt

Parques Reunidos, der zweitgrößte Betreiber von Freizeitparks in Europa, ist neuer Eigentümer von Movie Park Germany. Die spanische Freizeitparkgruppe betreibt 68 Freizeiteinrichtungen in Europa und USA, darunter das belgische Bobbejaanland, das italienische Mirabilandia und den spanischen Parque Warner.

"Movie Park Germany hat in den letzten Jahren eine sehr positive Entwicklung gezeigt und wir freuen uns, dass wir mit einem so starken Unternehmen im deutschen Markt Fuß fassen können." sagt José Diaz, Chefmanager von Parques Reunidos. Parques Reunidos ist mit 68 Parks (Themen- und Freizeitparks, Naturparks, Zoos, Wasserparks, Unterhaltungscenter und Seilbahnen) der zweitgrößte Betreiber von Freizeitparks in Europa. Das Unternehmen hat eine starke Präsenz in Spanien, Belgien, Norwegen, Dänemark, Frankreich, Italien, Großbritannien, Argentinien und den USA.

Mit dem Movie Park Germany kauften die Spanier den größten deutschen Film- und Freizeitpark. Die durchschnittlichen Besucherzahlen sind in den vergangenen Jahren auf rund 1.5 Millionen Besucher pro Saison angewachsen. Vor allem in den letzten drei Jahren konnte der Freizeitpark in Bottrop-Kirchhellen seine Besucherzahlen um jeweils zweistellige Prozentzahlen steigern.

"Unsere Strategie mit Shrek und SpongeBob auf familienorientierte Attraktionen zu setzen, ist voll aufgegangen. Wir sind sehr stolz darauf, die Wende in den letzten Jahren geschafft zu haben.", sagt Parkleiter Wouter Dekkers, der auch weiterhin an der Spitze des Movieparks stehen wird. Die festangestellte Belegschaft des Parks wird vom neuen Besitzer übernommen. Auch für die Gäste des Movie Parks wird sich durch den Eigentümerwechsel nichts ändern.

Movie Park Germany hat zuletzt der britischen Investmentfirma Palamon Capital Partners gehört, die in den letzten Jahren 35 Millionen Euro in den Freizeitpark investiert hat. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Auf einer Fläche von über 45 Hektar verfügt Movie Park Germany über fünf Themenbereiche mit über 40 Attraktionen und Shows rund um das Thema Film. In Kooperation mit bekannten Partnern wie 20th Century Fox, MGM, DreamWorks, Universal and Nickelodeon bietet Movie Park spektakuläre Achterbahnen, hollywood-reifes Entertainment und viele Attraktionen für Kinder an. Movie Park Germany ist der Ort, um beliebte Film- und TV-Stars wie SpongeBob Schwammkopf, Shrek oder die Figuren aus Ice Age zu treffen.

(Redaktion)


 


 

Movie Park
Freizeitpark
Filmpark
Parques Reunidos
Besucherzahlen
Attraktionen
Ice Age
Sponge Bob
Show
20th Century Fox
MGM
DreamWorks
Universal
Nickelodeon

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Movie Park" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: