Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Messen & Veranstaltungen
Weitere Artikel
"Fair Flair" in Mülheim

Markt für regionale Produkte aus biologischem Anbau

Am Dienstag, 29. Mai, findet zum ersten Mal der Marktplatz Fair Flair in Mülheim an der Ruhr statt. In den Fokus gestellt werden hier Produkte, Unternehmen und Dienstleistungen mit regionalem Hintergrund und aus ökologischem Anbau.

Aus der mehr als 20jährigen Tradition des Mülheimer Umweltmarktes hervorgegangen, findet die neukonzipierte Fair Flair zum ersten Mal und direkt am Ruhrufer statt. Organisiert wird der Markt von der Kooperation der Stadt Mülheim an der Ruhr, des Mülheimer Stadtmarketing (MST) und des Mülheimer Initiative für Klimaschutz e. V. 

Gesetzt wird auf Qualität und eine gute Verarbeitung, regionale Nahrungsmittel und Rohstoffe, kontrolliert biologische Herstellung, lokale und ressourcenschonende Produktionsweisen, gutes Handwerk, innovative Denkleistung, regenerative Energien, nachhaltige Lebens- und Arbeitsweise, der die Vielfalt regionaler Produkte und Unternehmen in den Fokus stellt.

Erlebbarkeit wird groß geschrieben

Die Themenschwerpunkte von Fair Flair sind Ernährung, Grün & Garten, nachhaltiger Tourismus, grüne Lifestyle- und Manufaktur-Produkte, Bauen & Energie, Recycling & Reuse. Großen Wert legt Fair Flair auf die Erlebbarkeit. Direktverkostungen, Tipps und Tricks für den Alltag, Mitmachaktionen, ansprech¬ende Präsentationen und Produktvorführungen sowie praktische Anregungen für Bauen und Wohnen heben den Umweltmarkt von einer reinen Leistungsschau ab und machen sie zu einem nachhaltigen Erlebnis.

Neben den Präsentationsflächen für Produkte, Dienstleitungen und Initiativen rundet ein Rahmenprogramm den Markt ab. Auf ausgewiesenen Aktionsflächen bietet Fair Flair eine Experimentierwerkstatt, Do-it-yourself-Angebote, kulinarische Erlebnisse in der Genusswelt und ein abwechslungsreiches Musik- und Kulturprogramm.

Fair Flair hat am 29.05.2014 von 10.00–18.00 Uhr geöffnet und findet an den Grünanlagen zwischen Schlossbrücke und Schleuseninsel statt, eine gute Verkehrsanbindung für die Anreise mit ÖPNV, PKW oder dem Fahrrad. Es ist Platz vorhanden für circa 100 Stände und Aktionsflächen. Weitere Informationen für Besucher und Aussteller gibt es auf der Homepage.

(Redaktion)


 


 

Fair Flair
Markt
Aktionsflächen
Ruhr

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fair Flair" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: