Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Nach Übernahmen

Targobank steigt in Factoring- und Leasinggeschäft ein

Die Muttergesellschaft der Targobank, die französische Banque Fédérative du Crédit Mutuel (BFCM), hat zum 20. Juli die GE Equipment Finance und die GE Receivable Finance in Deutschland und Frankreich übernommen. Deren Bereiche GE Capital Factoring und GE Capital Leasing werden unter der Dachmarke Targo Commercial Finance mit den Namen Targo Factoring und Targo Leasing weiter geführt.

Crédit Mutuel ist auf Wachstumskurs und verfolgt das Ziel, die Marktposition des Factoring- und Leasinggeschäfts der ehemaligen GE Capital Gesellschaften in Deutschland weiter auszubauen. Vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden werden die Geschäftsfelder in einem zweiten Schritt in die Targobank Unternehmensgruppe integriert. "Die geplante Übernahme des Factoring- und Leasinggeschäfts von GE Capital Deutschland ist ein wichtiger Schritt im Rahmen unserer Wachstumsstrategie", sagt Pascal Laugel, Vorstandsvorsitzender der Targobank und Aufsichtsratsvorsitzender der Targo Commercial Finance. "Wir stellen uns damit breiter auf und können neue Kundengruppen und Ertragsquellen für die Bank erschließen. Ziel ist es, mehr Angebote für Geschäftskunden und Unternehmen zu schaffen." Die Targobank ist erfolgreich im Privatkundengeschäft, aber auch ein langjähriger und verlässlicher Finanzierungsexperte für Geschäftskunden in der Absatzfinanzierung und für Kfz-Händler mit der Autobank.

(Redaktion)


 


 

Targobank
Factoring
Leasing
Banque Fédérative du Crédit Mutuel BFCM
GE Equipment Finance
GE Receivable Finance
GE Capital Factoring
GE Capital Leasing
Targo Commercial Finance
Targo Factoring
Targo Leasing
Pascal Laugel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Targobank" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: