Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News

News

Größter Make-Up-Webshop in den Niederlanden jetzt auch in Deutschland aktiv

Umsatzanstieg

Größter Make-Up-Webshop in den Niederlanden jetzt auch in Deutschland aktiv

Boozyshop hat vor vielen Jahren seine Nummer 1 in den Niederlanden erobert. Das Unternehmen wurde in den letzten Jahren auch zu einem der am schnellsten wachsenden Unternehmen der Niederlande gekürt und verzeichnete einen explosionsartigen Umsatzanstieg. Der Webshop bietet einzigartige und günstige Make-up-Marken, die in durchschnittlichen Läden nicht oder kaum zu finden sind.  mehr…
Besserer Draht zum Nachbarn...

DNHK-Masterclass

Erfolgreiches Business in den Niederlanden

Wie gewinne ich niederländische Geschäftspartner und Kunden? Wie ist die Gewichtung von Fakten und Geschichten im Nachbarland? Und welche grundsätzlichen Paradigmen gelten im Business? Die Antworten gibt die „Masterclass Marketing und Kommunikation in den Niederlanden“.  mehr…
Die Aurum Interim Managing Partner (v.l.n.r.): Geschäftsführer Axel Oesterling, Pascal Krevet, Dr. Guido Klenter und Samir Jajjawi

Marktprognose

Interim Management Branche wächst weiter

Die Interim Management Branche wächst unaufhaltsam weiter: Wie die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM) in ihrer Marktprognose jüngst bekanntgegeben hat, setzt sich der positive Trend im Interim Management fort. Für 2019 wird ein weiterer Anstieg des bundesweiten Gesamthonorarvolumens im Interim Management auf über 2 Milliarden Euro prognostiziert - ein Meilenstein für die Branche und ein klares Commitment des deutschen Mittelstands an die "Führungskraft auf Zeit". Auch beim Top Provider Aurum Interim, der zu den führenden der Branche zählt, stehen die Zeichen auf Wachstum: Mit einer Umsatzverdopplung in den letzten zwei Jahren partizipiert auch Aurum Interim deutlich an dem Aufschwung. Und profitiert damit von einem Bewusstseinswandel bei den mittelständischen Unternehmen - sie erkennen mittlerweile, welche Vorteile ein Interim Manager mit sich bringt.  mehr…
Ein Blick auf den Hafen Antwerpen

Schienen-Anbindung gefordert

Antwerpen als Heimathafen des Rheinlands

Im Rahmen der 1. Flämischen Woche in NRW präsentiert sich der Hafen Antwerpen als Heimathafen der nordrhein-westfälischen Wirtschaft.  mehr…
Die Gewschäftslage: Stetiger Aufwärtstrend.

Creditreform

Im Handwerk immer noch glänzende Aussichten

Trotz der zunehmenden Konjunkturängste ist die Stimmungslage im deutschen Handwerk weiter als sehr gut zu bezeichnen.  mehr…
Helena Lehmann am Dance Pole

Varieté

SOMBRA - Ein Spiel aus Licht und Schatten

"Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen" – hat der russische Schriftsteller Leo Tolstoi einmal gesagt.  mehr…
In Nordrhrhein-Westfalen wird gebaut - gegen den Wohnungsmangel.

NRW-Statistik

Neues Hoch bei Baugenehmigungen

018 wurden von den Bauämtern in NRW nach vorläufigen Ergebnissen mit 55.543 Wohneinheiten 5,8 Prozent mehr Wohnungen zum Bau freigegeben als im Jahr 2017 (damals: 52.481 Wohnungen).  mehr…
Stabile Aussichten in NRW

NRW.Bank

Die Konjunktur im Land läuft stabil

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft blickt wieder optimistischer in die Zukunft. Erstmals seit September 2018 hat sich das Geschäftsklima im Februar leicht aufgehellt.  mehr…
Die Spargel wurde schon vor der Hitzewelle abgeerntet.

NRW-Statistik

Hitze-Sommer verhagelt den Gemüsebauern die Ernte

Im Jahr 2018 wurden in Nordrhein-Westfalen 666.180 Tonnen Freilandgemüse geerntet. Damit war die Erntemenge um 17,9 Prozent niedriger als im Jahr zuvor.  mehr…
Christian Wilms

TU Dortmund

Millionen-Auftrag für Klüh

Die Technische Universität Dortmund betraut den Düsseldorfer Dienstleister Klüh mit der Reinigung von insgesamt 49 Gebäuden, die über eine Gesamtfläche von rund 86.000 qm verfügen.  mehr…
 Zahlen - Daten - Fakten: Statistik

NRW-Statistik

Weniger Frühschoppen, weniger Shopping

Im Dezember 2018 hielten sich die Konsumenten in NRW zurück: Gastwirte und Einzelhändler meldeten rückläufige Umsätze  mehr…
Mathias Bork, CEO QVC Deutschland

QVC Umfrage

Kundenbewertung schlägt Influencer-Rat

Obwohl der E-Commerce nach wie vor boomt, haben selbst Onlineversand-Riesen mit Problemen wie hohen Retourenzahlen und schwacher Kundenbindung zu kämpfen.  mehr…
Intensivkurs beim IIK

IIK

Fördersumme bleibt konstant

Mit 50.000 Euro wird das Institut für Internationale Kommunikation (IIK) im Jahr 2019 internationale Veranstaltungen, Stipendien, Websites zum Deutschlernen, Preise und Auszeichnungen sowie...  mehr…
Die Statistiker ermitteln drastischen Rüpckgang beim Auftragseingang der NRW-Industrie.

NRW-Statistik

Industrie: Nachfrage stürzt im Dezember ab

Die Auftragseingänge im nordrhein-westfälischen Verarbeitenden Gewerbe waren im Dezember 2018 preisbereinigt um 14 Prozent niedriger als im Dezember 2017.  mehr…
Die stehende Welle „The Wave“ war auch in diesem Jahr eine spektakuläre Attraktion.

Wassersportmesse

Die boot bleibt im 50. Jahr auf Rekordkurs

Mit einem neuen Besucherrekord unterstrich die boot 2019 ihre herausragende Stellung als weltweit führende Leitmesse im Wassersport. In neun Tagen passierten 250.000 die Pforten der...  mehr…
Die neue Show im GOP

Varieté

Sông Trăng – Wenn der Mond sich im Fluss spiegelt

Die neue Produktion des Essener GOP Varieté-Theaters „Sông Trăng“ (sprich: Song Tjang) ist mehr als eine Show.  mehr…
Lyonel Feininger, „Gelmeroda IX“, 1926

Ausstellung

Bauhaus-Reihe im Museum Folkwang

Die Reihe startet mit Werken von Lyonel Feininger  mehr…
Online Shopping gehört heute zum Alltag.

NRW-Statistik

Elf Millionen Online-Kunden hat das Land

Im Jahr 2018 haben in Nordrhein-Westfalen rund elf Millionen Personen (ab zehn Jahren) Waren und Dienstleistungen zum privaten Gebrauch über das Internet bestellt.  mehr…

Creditreform

2018 gab es weniger Insolvenzen

Die Zahl der Insolvenzen in Deutschland ist weiter rückläufig. Mit 19.900 Unternehmensinsolvenzen wurde 2018 der niedrigste Wert seit 1994 (18.820 Fälle) registriert.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: