Sie sind hier: Startseite Ruhr Metropol-Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
NRW-Statistik

Mehr Beschäftigte im Ausbaugewerbe

Mitte 2013 waren im nordrhein-westfälischen Ausbaugewerbe insgesamt 97 824 Personen beschäftigt. Wie das statistische Landesamt (IT NRW) mitteilt, stieg die Beschäftigtenzahl damit um 0,3 Prozent.

Die Zahl der Betriebe mit mehr als zehn Beschäftigten sank um knapp zwei Prozent auf 4.080 Betriebe. Auch der Gesamtumsatz des NRW-Ausbaugewerbes sank im Jahr 2012 und konnte mit 10,4 Milliarden Euro nicht ganz das Niveau des Jahres 2011 erreichen. Der Umsatz je Beschäftigter lag im Jahr 2012 bei 106 811 Euro. Damit erzielte das nordrhein-westfälische Ausbaugewerbe erstmals seit acht Jahren keine Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr.

(Redaktion)


 


 

Beschäftigtenzahl
Ausbaugewerbe
statistisches Landesamt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Beschäftigtenzahl" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: