Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
NRW-Hochschulen

Zahl der Studierenden steigt weiter

Im Wintersemester 2013/14 waren an den nordrhein-westfälischen Hochschulen 686 569 Studierende eingeschrieben. Wie das statistische Landesamt mitteilt, wurde damit das Rekordergebnis des Wintersemesters 2012/13 um rund acht Prozent übertroffen.

Die Zahl der Studienanfänger erreichte mit 111.000 ebenfalls einen neuen Höchststand, den bisherigen Spitzenwert hatten die Statistiker für das Wintersemester 2011/12 mit 104.000 Erstsemestern ermittelt. Der Frauenanteil bei den Studierenden lag im Wintersemester 2013/14 bei rund 47 Prozent und war damit um 0,4 Prozentpunkte höher als ein Jahr zuvor. 

Nach wie vor ist die Fernuniversität Hagen die größte Hochschule in NRW, die Zahl der Studierenden stieg um rund 3.000 Studenten auf knapp 76.000. Auf den weiteren Plätzen folgten die Universitäten Köln, mit knapp 51.000 Studierenden und Münster mit 42.000 Studenten.

(Redaktion)


 


 

Studenten
Wintersemester
Studentenzahlen
Hochschulen in NRW
Universität Köln
Fernuni Hagen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Studenten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: