Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
NRW-Statistik

Industrie: Nachfrage stürzt im Dezember ab

Die Auftragseingänge im nordrhein-westfälischen Verarbeitenden Gewerbe waren im Dezember 2018 preisbereinigt um 14 Prozent niedriger als im Dezember 2017.

Wie die Statistiker des Landes mitteilen, waren im Dezember sowohl die Inlandsnachfrage (−10 Prozent) als auch die Auslandsnachfrage (−17 Prozent) niedriger als ein Jahr zuvor.

Wie die Übersicht zeigt, entwickelte sich die Nachfrage im Dezember in drei von vier Bereichen rückläufig

  • Es wurden 19 Prozent weniger Gebrauchsgüter und 16 Prozent weniger Investitionsgüter geordert als im Dezember 2017.
  • Die Bestellungen von Vorleistungsgütern lagen um 14 Prozent unter dem Vorjahresniveau.
  • Die Hersteller von Verbrauchsgütern konnten dagegen das Minus bei den Inlandsbestellungen (−2 Prozent) durch eine gestiegene Auslandsnachfrage (+14 Prozent) kompensieren.

(Redaktion)


 


 

Dezember
Auslandsnachfrage
Nachfrage
Bestellungen
Auftragseingänge
Industrie
NRW
Statistik

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dezember" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: