Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Medienberichte

NRW.TV wird bald abgeschaltet

Der regionale Fernsehsender NRW.TV steht offenbar vor dem endgültigen Aus. Das berichten der Branchendienst turi2.de und die taz.

Trotz seines Programms auf Sparflamme und Minimalbesetzung finde der Sender nicht aus der Krise, urteilt turi2. Kündigungen und Kurzarbeit seien angesagt.  Haupt-ursache für die Krise sei offenbar, dass der WAZ-Konzern - der 24,9% der Anteile hält - nicht mehr bereit sei, weitere Millionen in den Sender zu stecken. Zudem habe die WAZ-Gruppe die redaktionelle Zulieferung von Fernsehbeiträgen aus wirtschaftlichen Gründen beendet.

Geschäftsführer Ralf G. Neumann signalisiere dennoch Optimismus und verkünde: "NRW.TV wird es weiter geben." Das erscheint laut "taz" aber zweifelhaft, schließlich sei kein neuer Geldgeber in Sicht.

(Quellen: turi2.de; taz.de)


 


 

Krise
nrw.tv
WAZ
Fernsehsender
regional

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Krise" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: