Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
NRW-Wirtschaft

Absatz von Verpackungsmitteln leicht gestiegen

Im Jahr 2013 wurden in NRW Verpackungsmittel im Wert von 5,44 Milliarden Eurohergestellt. Dies teilte das statistische Landesamt mit.

Damit stieg der Produktionswert von Verpackungsmitteln im Vergleich zum Vorjahr um 0,7 Prozent leicht an. Gegenüber dem Wirtschaftskrisenjahr 2009, erhöhte sich der Absatzwert sogar um knapp 17 Prozent. Der höchste Absatz von rund 2,3 Milliarden Euro wurde 2013 mit der Herstellung von Wellpappen und Verpackungen aus Papier und Karton erzielt. 

Weiterhin wurden Verpackungen aus Kunststoffen im Wert von 1,9 Milliarden Euro und aus Metall für 560 Millionen Euro hergestellt. Auch der Absatz von Verpackungsmaschinen stieg in NRW leicht an. Insgesamt wurden 2013 Maschinen im Wert von 536 Millionen Euro hergestellt, dies entspricht einem Plus von rund vier Prozent. 

(Redaktion)


 


 

Absatz
Verpackungen
Wert
verarbeitendes Gewerbe
Absatzsteigerung
Verpackungsindustrie

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Absatz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: