Sie sind hier: Startseite Ruhr Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Stimmungsverbesserung

Frühling hält Einzug in den Online-Handel

Immer mehr Online-Händler erweitern das Vertriebssystem um stationäre Geschäfte – eine strategisch korrekte Entscheidung unter Berücksichtigung von Multi-Channel-Aspekten. Dies bestätigen die Ergebnisse des März-e-KIX.

Während die aktuelle Stimmungslage der Online-Händler sich im Vergleich zum Februar wieder verbessert hat, zeigt eine differenzierte Betrachtung der Ergebnisse, dass der gestiegene Wert von den Multi-Channel-Anbietern getragen wird. 100,6 Skalenpunkte der Multi-Channel-Anbieter stehen lediglich 88,1 Skalenpunkten der Pure-Player gegenüber. Es bleibt abzuwarten, ob sich dieser Abstand weiter ausbauen wird oder ob sich die Werte in Zukunft weiter annähern. Mit Blick auf die prognostizierte Entwicklung des Online-Handels ist zumindest mit einer Annäherung der Stimmungslage der Pure-Player an die der Multi-Channel-Anbieter zu rechnen.

Die Auswertung der aktuellen Umfrage zeigt, dass der Frühling nicht nur meteorologisch die düsteren Tage vertreibt. So konnten die Online-Händler nach einem kurzen Stimmungstief im vorhergehenden Monat März wieder deutlich steigende Online-Umsätze erzielen. Auch für die kommenden zwölf Monate gehen die befragten Händler weiterhin von einer positiven Geschäftsentwicklung aus. „Bei Tradoria konnten wir für März einen deutlichen Umsatzzuwachs gegenüber den beiden Vormonaten feststellen“, so Beate Rank, Gründerin und Geschäftsführerin von Tradoria. Und weiter: „Es freut uns sehr zu sehen, dass unsere äußerst erfreuliche Entwicklung die Gesamtsituation im E-Commerce widerspiegelt.“

Quelle: E-Commerce-Center Handel

(Redaktion)


 


 

Online-Handel
Multi-Channel-Anbieter
Stimmungslage
Ergebnisse
Pure-Player
März
Skalenpunkte
Entwicklung
Wert

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Online-Handel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: