Sie sind hier: Startseite Ruhr Metropol-Wirtschaft
Weitere Artikel
Umfangreiche Umbauarbeiten

Open Grid Europe erneuert Brücke im Duisburger Hafen

Der Ferngasnetzbetreiber Open Grid Europe (vormals E.ON Gastransport) ist Eigentümer und Betreiber einer Erdgasleitung, die die Einfahrt zum Hafen Duisburg-Rheinhausen (Logport I) über eine Rohrbrücke kreuzt. Diese wird nun durch eine neue Stahlfachwerkbrücke ersetzt.

Die über 90 Meter lange und 90 Tonnen schwere Konstruktion wird komplett vormontiert und per Schiff angeliefert. Die Montage erfolgt durch einen 50 Meter hohen Schwimmkran und 450 Tonnen schweren Mobilkran. Während der Arbeiten wird die Hafeneinfahrt von Freitag, 11. März (7:00 Uhr) bis Montag, 14. März (7:00 Uhr) ganztägig gesperrt sein.

(Redaktion)


 


 

Duisburg
Open Grid Europe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Duisburg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: