Weitere Artikel
Regionales Web-Marketing

Wie funktioniert ein Unternehmenseintrag bei Google Local?

Puetter GmbH bietet Leitfaden zum kostenfreien Downloaden an

Die Suche im Web wird immer mobiler. Neun von zehn Smartphonebesitzern suchen nach lokalen Informationen, wenn sie mal eben zum Frisör gehen, ein bestimmtes Produkt kaufen möchten oder ein Restaurant oder Hotel suchen. Damit der Standortvorteil der schnellen Erreichbarkeit in diesem Moment von kleinen und mittelständischen Unternehmen auch ausgenutzt werden kann, hat die  Kölner Online Agentur Puetter GmbH einen umfangreichen Leitfaden erstellt. Schritt für Schritt und leicht verständlich werden Unternehmer durch das Whitepaper an die wesentlichen Bestandteile eines gut strukturierten Google Local-Eintrages herangeführt.

„Lokale Suchanfragen boomen und wir zeigen den Unternehmern, wie man mit kleinen Bordmitteln den Online-Erfolg optimieren kann. Wer seinen Umsatz steigern möchte, sollte in den lokalen Suchmaschinenergebnissen unbedingt auftauchen“, so Agenturgeschäftsführer Michael Pütter. Google Local bietet nicht nur die Möglichkeit, ein Unternehmen im Rahmen unterschiedlicher, hochfrequentierter Branchenbucheinträge zu positionieren, sondern auch Empfehlungen durch Kunden und Gäste zu sammeln. Und diese werden immer wichtiger für zukünftige Interessenten, Käufer und Gäste. Die lokale Suchmaschinenoptimierung von Google ist ein wichtiger Baustein, um sich bei den vorderen Suchmaschinenergebnissen positionieren zu können. Eine „Marketinghausaufgabe“, die jedes Unternehmen im eigenen Interesse machen sollte. 

(Susan Tuchel)


 


 

Michael Pütter
Puetter GmbH
Google Local
Suche im Web

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Michael Pütter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: