Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
RFID-ORTUNGSSYSTEM

Funketiketten im menschlichen Körper

Der Einsatz von Radiofrequenz-Identifikation (RFID) muss nicht nur auf die Kennzeichnung von Waren und das Nachverfolgen von Transportströmen beschränkt sein, sondern kann auch dazu genutzt werden, gesellschaftliche Aspekte wie das Gesundheitswesen und die Medizin zu unterstützen.

Dies zeigt ein Projekt, das im Rahmen des Wettbewerbs IKT.NRW des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet wurde und an dem das Dortmunder Institut für Distributions- und Handelslogistik (IDH) beteiligt ist.

Seit dem das RFID-Verfahren in immer mehr Einsatzbereichen nutzbringend angewendet wird, besteht auch der Wunsch, mit Hilfe dieser Technologie im Bereich des Gesundheitswesens Prozesse zu optimieren, Kosten zu senken sowie nicht zuletzt die Gesundheit der Patienten schneller wiederherzustellen, als bislang möglich. Erste Anwendungsbereiche umfassen beispielsweise die Absicherung von Demenzkranken oder die sichere Zuordnung und Dosierung von Medikamenten durch Patientenarmbänder.

Innerhalb des nun ausgezeichneten Projekts im Ruhrgebiet soll die Nutzung von RFID auch im Bereich der Medizintechnik Anwendung finden. Das Institut betreut innerhalb des Projektkonsortiums als Partner der Bochumer amedo Smart Tracking Solutions GmbH sowie des Instituts für Neuroinformatik der Ruhr-Universität Bochum die grundlegenden Versuche zur RFID-Integration und stellt mit seinen institutseigenen Einrichtungen des LogIDLab® die notwendigen Gerätschaften und Räumlichkeiten zur Verfügung.

Die am IDH gewonnen Erkenntnisse sollen direkt in Entwicklungsleistungen der Projektpartner einfließen. Ziel ist es, ein RFID-basiertes Ortungssystem für den menschlichen Körper zu entwickeln. Nach Angaben der Beteiligten werde es nach Abschluss der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten möglich sein, beispielsweise Katheter exakt im Körper zu führen und mittels RFID zu orten, um so eine maximale Präzision erreichen zu können.

(Redaktion)


 

 

RFID
Gesundheitswesen
Medizin
Ortungssystem
Projekt
menschlicher Körper

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "RFID" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: