Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
Road Stop

Dortmunder Restaurant gewinnt Gastronomiepreis

Das Restaurant Road Stop Dortmund erhielt in Berlin den Deutschen Gastronomiepreis in der Kategorie „Beverage“.

Die beiden Macher des Road Stop Frank Buchheister und Hubertus Brand hatten den Traum, das Route 66-Feeling mit einem Road-House nach Deutschland zu bringen. Neben einem außergewöhnlichen Gastronomie-Konzept bietet das Road Stop viele interessante und attraktive Veranstaltungen. US-Spezialitäten stehen hier immer neben besonderen Events im Vordergrund. 

„Ihre Vision, amerikanisches Flair nach Deutschland zu bringen, entwickelte sich zu einem beispielhaften und kreativen Gastronomiekonzept, das von jedem auf Anhieb verstanden wird“, urteilte die Jury. Überreicht wurde der Preis von Lothar Menge, Vertriebsdirektor Gastronomie der Warsteiner Gruppe.

(Redaktion)


 


 

Road Stop
Gastronomie-Konzept
Gastronomiepreis
Route 66

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Road Stop" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: