Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
Ruhrgebiets-Tourismus

Duisburger Nächte sind in!

Die Zahl der Übernachtungen in Duisburg steigt stetig – aktuell um satte 13,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Vor allem immer mehr ausländische Gäste logieren in Duisburg. Und auch die Dauer der Aufenthalte bleibt erhöht.

Die Übernachtungs- statistik des Landesamtes für Information und Technik NRW (IT-NRW) für den Monat September 2013 hält für Duisburg positive Werte bereit: Insgesamt übernachteten 42.339 Gäste in der Stadt, 13,3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Besucher aus dem Ausland steigerte sich sogar um 15,9 Prozent. Duisburg liegt damit über dem Landestrend, hier erhöhte sich die Zahl aller Übernachtungsgäste nur um 0,4 Prozentpunkte.

Die generell erhöhte Aufenthaltsdauer ausländischer Gäste bestätigt sich mit 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr (landesweit 2,1 %). Die positive Entwicklung, die sich in den Vormonaten schon abzeichnete (April 1,7 %, Mai 1,8 %, Juni 2,0 %, Juli 1,8 %, August 2,4 %), setzte sich also fort.

Uwe Gerste, Geschäftsführer der Duisburg Marketing GmbH, geht davon aus, dass zum Jahresende die Marke von 400.000 Übernachtungen erneut überschritten wird, wie schon im Kulturhauptstadtjahr 2010 und auch 2011.

(Redaktion)


 


 

Übernachtungszahl
Übernachtungsstatistik
Hotelbranche
Tourismus
Ruhrtourismus
Duisburg Marketing

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Übernachtungszahl" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: