Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Handwerkertag

Schulhoff bleibt in NRW an der Spitze

Professor Wolfgang Schulhoff führt für drei weitere Jahre die Dachorganisation Nordrhein-Westfälischer Handwerkstag (NWHT). Bei der Neuwahl des Vorstands bestätigte der NRW-Handwerksrat den Präsidenten der Handwerkskammer Düsseldorf einstimmig im Amt.

Der Inhaber des SHK-Unternehmens Schulhoff Haustechnik GmbH (Düsseldorf) mit 70 Beschäftigten führt die Landeshandwerksvertretung seit 1. Januar 2005.

Zu neuen Vizepräsidenten wurden der Präsident der Handwerkskammer Arnsberg und des Westdeutschen Handwerkskammertages (WHKT), Dachdeckermeister Willy Hesse (Arnsberg), und der Landesinnungsmeister der Schornsteinfegerinnung NRW, Andreas Ehlert (Düsseldorf) gewählt.

Zu Vorstandsbeisitzern wählte das oberste Beschlussgremium des NRW-Handwerks den Präsidenten der Handwerkskammer Münster, Schornsteinfegermeister Hans Rath (Münster; Wiederwahl) und den Präsidenten der Handwerkskammer Köln, Maler- und Lackierermeister Hans Peter Wollseifer (Hürth). Als Vorstandsmitglieder von Fachverbandsseite gehören dem Vorstand nunmehr Konditormeister Peter Kaiser (Krefeld) und Friseurmeister und stv. Vorsitzender der Unternehmervereinigung Handwerk Olaf Krausslach (Vlotho) an. 

Der Nordrhein-Westfälische Handwerkstag (NWHT) vertritt die Interessen von 190.000 Handwerksunternehmen und 1 Mio Beschäftigten in Nordrhein-Westfalen. Der Handwerksrat ist das oberste Beschlussgremium der Dachorganisation des NRW-Handwerks.

(Redaktion)


 


 

Handwerksrat
Präsident
Handwerkskammer Düsseldorf
Vorstand
Beschäftigten
Beschlussgremium
Schulhoff

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Handwerksrat" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: