Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Informationstechnik
Weitere Artikel
Sicherster USB-Stick der Welt

Hochsicherer USB-Stick als Cloud-Lösung

Datenschutz und Datensicherheit ist in aller Munde. Der sicherste USB-Stick der Welt fasst bis zu 128GB und ist jetzt auch für MacOS und Linux sowie Windows verfügbar. Der USB-Stick Kanguru Defender Elite des Aachener IT-Anbieters OPTIMAL System-Beratung ist zudem auch als Cloud-Lösung verfügbar.

Das Aachener IT-Systemhaus OPTIMAL System-Beratung bietet den hochsicheren USB-Stick Kanguru Defender Elite zusätzlich zu Windows jetzt auch für MacOS und Linux an. Die Speicherkapazität des derzeit sichersten USB-Sticks der Welt geht bis 128 Gigabyte. Er kann über das Internet remote verwaltet werden und ist als lokale und als Cloud-Lösung verfügbar.

Der hochsichere USB-Stick Kanguru Defender Elite ist jetzt auch für MacOS und Linux verfügbar. Defender Elite ist ein hardware-verschlüsselter USB-Stick für sensible Daten wie Passwörter oder Bankinformationen. „Auch wenn der winzige Stick auf Reisen einmal verloren gehen sollte, sind die gespeicherten Daten nicht verloren“, erklärt Bert Rheinbach, Geschäftsführer der OPTIMAL aus Aachen. „Denn ohne das Passwort, das nicht trivial sein darf, kann keiner an die Informationen heran.“ Darüber hinaus können die Daten remote zurückgesetzt oder zentral vom Administrator gelöscht werden.

Der kleine Datenträger mit Hardware-Verschlüsselung und automatischer Passwortabfrage gewährleistet den sicheren Transport sehr großer vertraulicher Datenmengen auf kleinstem Raum. Er ist sofort einsetzbar und funktioniert selbsterklärend, ohne Schulung oder Installation. Beim ersten Einstecken verlangt der Stick ein Passwort, das nicht trivial sein darf. Für Unternehmen gibt es die Kanguru Remote Management Console (KRMC), mit der unternehmensweit alle Sticks sicher verwaltet werden.

Kanguru Defender Elite kann über das Internet ferngesteuert und überwacht werden und ist als „lokale“ und als „Cloud“-Lösung verfügbar. Hardwareverschlüsselung, integrierter Virenscanner, Zugriffsschutz sowie Passwort und Schreibschutz machen ihn zum derzeit sichersten USB-Stick der Welt. Der Stick ist FIPS 140-2 zertifiziert und damit geeignet für den Einsatz in militärischen Bereichen und Behörden. Über ein virtuelles Keyboard kann das Passwort mit der Maus eingegeben werden (Sicherheitsfeature). Mit Tamperproof Epoxy ist er einbruchssicher und sogar immun gegen Brute Force Attacken. Seine Speicherkapazität reicht von 1 bis zu 128 Gigabyte.

Der Stick wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz von OPTIMAL System-Beratung vertrieben.

(Redaktion)


 


 

sicherster USB-Stick der Welt
Bert Rheinbach
OPTIMAL System-Beratung
Kanguru Defender Elite
Cloud
OPTIMAL
Kanguru Remote Management Console
USB-Stick
Passwort
Stick
MacOS
Linux
Cloud-Lösung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "sicherster USB-Stick der Welt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: